Auf der Suche nach einer echt rollstuhltauglichen Ferienwohnung. Wie immer nicht einfach. Hab jetzt was gefunden, könnte passen, Anfrage ist raus. Mal sehen, ob da noch was frei ist. Die meisten Portale kannste nicht brauchen, für die ist barrierefrei dasselbe wie "keine Schwelle an der Tür". Das langt nicht. :(

Hat nich mal jemand einen schönen Job für mich? IT, kann Training, Consulting, Systems Engineering, Service Design, ein wenig Product Management, texten, logisch denken, analysieren, Probleme lösen. Inzwischen fast 30 Jahre Erfahrung. Und leider eine Frau, die permanent Pflege braucht, weswegen Reisen und fünf Tage im Büro nicht mehr klappen. Mein aktueller Job hat sich viel zu sehr in Richtung Sales und Marketing bewegt, das kann ich nicht gut und mag ich auch nicht.

Bin gerade eigenartig traurig. Fühlt sich an wie eh alles wurscht. Wenn es jetzt zuende wäre, wäre es auch egal.
Muss mir für morgen irgendwas gutes vornehmen, so geht das nicht.


Ich bin auch einer von diesen Angehörigen, die jeden Tag wieder damit kämpfen, dass Beruf, Pflege, Haushalt und das eigene Leben unter ein Dach müssen. Manchmal bin ich in der Tat verzewifelt. Ich wünsche mir mehr Hilfe, mehr Entlastung, mehr Tagespflege, einfachere finanzierbare Zugänge zu Assistenz.
vdk-naechstenpflege.de/forderu

Heute morgen starkes "Hat doch alles keinen Sinn"-Gefühl. Schlecht geschlafen, keinen guten Plan. Noch vier Wochen über im Sabbatical, danach wieder zurück zur ungeliebten Arbeit. Leider die Pflege für die Frau immer noch nicht geregelt, genauso wenig die Finanzierung davon. Keine Lust mehr. Aber irgendwie komme ich durch. Nur die Träume sterben.

Ich hab die meisten meiner öffentlichen Bilder noch bei 500px. Bin aber dort eher auf dem Absprung. Mit Flickr bin ich nie warm geworden,Fotocommunity hat mich irgendwann auch nur noch genervt und, ehrlich, pixelfed ist mir zu instagram. Ich poste kein Essen und selten Schnappschüsse.
Leider ist meine eigene Seite schlecht gepflegt, zu wenig Zeit und Lust, wohin geht der Weg?
Was macht Ihr denn so? Wo findet Ihr Euer fotografisches Zuhause?
500px.com/photo/1046970072

Wenn Du nicht versuchst, alle Fragen gleichzeitig zu beantworten, findest Du vielleicht ein paar Antworten.

Je seltener Du irgendwelche Menschen zu Deinen Helden machst, desto seltener wirst Du von Deinen Helden enttäuscht.
Ist auch besser für die "Helden", das sind auch nur Menschen. Weder die Verehrung noch die Verachtung nach einem "Fall" tut denen gut.

Gibt es wirklich am gesamten Rundweg um die Außenalster kein einziges Rolliklo?

Moin, nun bin ich auch hier. Wie viele andere sicher auch gerade auf der Suche nach einer Twitter-Alternative. Mal schauen, wen ich von meinen alten "Freunden" hier wiederfinde und wie das hier so läuft.

norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.