"It is difficult to avoid the conclusion that the COVID19 pandemic thus emerged directly from these rapidly growing impacts of human activities. As the new paper in Nature Communications confirms, these impacts have accelerated in the context of the fundamental operations of industrial capitalism."

Zur Erinnerung: Kapitalismus ist das System, was wir gerade ohne jegliches wenn und aber (= Umweltauflagen) wieder hochfahren.

medium.com/insurge-intelligenc

Der @ndr benannte dieser Tage die Fleischindustrie als die Wurzel des Übels im im Gespräch mit der Niedersächsischen Gesundheitsministerin. Ich befürchte, der Moderator wird nicht gewusst haben, *wie* recht er damit hatte.

"deforestation driven by increased demand for consumption of agricultural commodities or beef have increased the probability of ‘zoonotic’ diseases jumping to humans"

doi.org/10.1007/s10980-020-009

Schafft ein neues ?
Carolin Emcke über Corona und kollektive Identitäten - Wie tragfähig ist das neue "Wir"-Gefühl?

Auch wenn die meisten von uns derzeit vor allem zu Hause sitzen, schafft die doch ein neues von . Vielleicht sogar endlich ein "globales Wir"? Die Philosophin Carolin Emcke ist skeptisch.

srv.deutschlandradio.de/dlf-au

@eg_rostock hat die Tage eine tolle Aktion gebracht, die |s freundlich einlädt, die derzeit stillstehenden Schiffe doch für die Evakuierung und damit Beenden der elenden Zustände in einzusetzen.

"Kommt an Board Ihr Küstenkinder" sagt AIDA dazu.

ndr.de/nachrichten/mecklenburg

Lasst uns nicht warten, bis stillschweigend wieder die alte einkehrt. Wendet euch jetzt an eure und Vertreter:innen der Regierung und fordert , die sich mit der Welt nach auseinandersetzen. Es ist uns ernst mit diesen Themen. Lasst uns unseren Politiker:innen klar machen, dass auch sie diese Themen ernst nehmen sollten.

extinctionrebellion.de/blog/co

und dann? Bürger:innen für die

Ewig wird sie nicht dauern, die . Und dann? Zurück zum Normalzustand, weiter wie bisher? Hoffentlich nicht! Wir erleben gerade eine Zäsur, die uns die eröffnet, zu lernen. Wir sollten diese Gelegenheit nicht verpassen. Eine könnte der Schlüssel sein, die Kraft,die in der steckt, zu entdecken und zu nutzen.

extinctionrebellion.de/blog/co

macht sichtbar, was längst da ist: "Unter haben wir mehr , hohen ,Herz-, Krankheiten, die die Menschen verletzlicher machen." Das hat mit zu tun, in welchen Milieus Menschen leben. Wie eng man wohnt, wo man arbeitet, ob man es sich leisten kann, zum zu gehen, und ob es ein gut ausgestattetes in der Nachbarschaft gibt. Bei all diesen Punkten geht es Weißen imDurchschnitt besser

tagesschau.de/ausland/corona-u

From birdsite 

RT @EndeGelande@twitter.activitypub.actor
sendet der Welt dieses Video das mit den Menschen in und ohne Zugang zu und fordert!

– was es psychisch mit uns macht

Ein empfehlenswertes und relativ kurzes Video (13 Minuten) über die Bedeutung von , den Umgang mit den Gefühlen, die diese Krise in uns auslöst und der Chance die sie uns gibt. Eine Unterhaltung mit Prof. Dr. Klaus Lieb, dem Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und wissenschaftlicher Geschäftsführer des Leibniz Institut für Resilienzforschung (LIR) an der Uni Mainz.

youtube.com/watch?v=V9gT9u1XbE

Um das mal aufzulösen: Infektionen können nur gefunden werden, wenn sie getestet werden. Dazu:
medium.com/@sascha.g.berger/ac

Über'n Tellerrand eine Darstellung zu Strategien der unterschiedlichen Länder. Spannend zu lesen mit dem Vergleich zu als ebenfalls dynamische Systeme im Hinterkopf:

medium.com/@tomaspueyo/coronav

Show thread

@radicalresilience
Hi there. We chatted a few weeks back. In these times it would be great to see your Film in some kind of online cinema streaming. I'm writing from XR Germany Regenerative Cultures. We would like to organise an online café after such a streaming event to talk about radical resilience in all it's forms. Maybe even invite from all justice movements?!? Anyways, have you heard of any such streaming options you can point us to?

Aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus versuchen derzeit viele Menschen, nicht mit Bargeld zu bezahlen. Ob das sinnvoll ist, welche Alternativen es gibt und ob kontaktloses Bezahlen sicher ist – ein Überblick.
Covid-19 - Wie sicher und sinnvoll ist bargeldlos Zahlen in Coron-Zeiten

deutschlandfunk.de/covid-19-wi

From birdsite 

RT @TinoPfaff@twitter.activitypub.actor
Der Moment für einen historischen

und die : Verursacher zur Kasse bitten und den grünen anpacken

"Alles andere ist von gestern und treibt die Gesellschaft[...]bis hin zum planetaren Kollaps."

-Krise

freitag.de/autoren/tipfaff/der

From birdsite 

RT @XR_Ruhrgebiet@twitter.activitypub.actor
: „Es darf uns nicht passieren, dass jetzt eine unerwartete Krise wie kommt - und wir über deren Bekämpfung die bereits anlaufende, noch gravierendere Krise vergessen.“

Dirk Messner, Präsident des Umweltbundesamts

via @SZ@twitter.com sz.de/1.4860713

... des Klimanotstands eingeleiteten Maßnahmen sind unzureichend. Lieber OB Madsen @rostockbewegen, da müssen Sie nachbessern. Dass Sie entschlossen handeln können, wenns drauf ankommt, haben Sie ja bereits bewiesen. Davon möchten wir mehr beim sehen.

2/3

Show thread

From birdsite 

Die im Rahmen des |s von OB Madsen eingeleiteten Maßnahmen sind unzureichend. Damit es vor lauter keiner vergisst, haben wir nervige Werbung überall in der Stadt durch etwas Sinnvolles ersetzt.

Show older
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.