Follow

Körperpflegetipp, Schweißgeruch 

Weil bald Sommer ist und manche Menschen mit Schweißgeruch zu kämpfen haben:

Morgens nach dem Waschen/Duschen eine Prise Natron (das zum Backen, Kaiser-Natron als Markenorientierung) mit etwas Wasser zwischen den Händen verreiben und unter den Achseln verteilen.
Lässt sich auch (z.B. für unterwegs) vorab mit Wasser vermischen und in ein Fläschchen füllen.

Kostet kaum etwas und wrikt fantastisch gegen Geruch und (meinem Gefühl nach) auch gegen viel Schwitzen.

Körperpflegetipp, Schweißgeruch 

@shortriver ich nutze schon seit einiger Zeit ein festes Deo welches Natron als „Wirkstoff“ enthält. Hat dann einen Hauch von Duft ist im handling etwas einfacher und wem es wichtig ist vegan und bio. Ich habe das ganze Chemiezeug nicht mehr vertragen und bin wo es geht auf Naturkosmetik umgestiegen.

Körperpflegetipp, Schweißgeruch 

@falkhaltig
Die hatte ich auch schon mal gesehen.
Vom Preis-Leistungsverhältnis ist das Pulver allerdings unschlagbar – ich bin mittlerweile sehr an das Handling damit gewöhnt und kann weiterhin mein reguläres Deo verwenden. Wobei ich oft gar keins benutze, was vor ein paar Jahren für mich noch undenkbar war.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.