Meine ersten Schrite in : Ein Comic auf Basis eines Storyboards eines nicht-zeichnenden Freundes, das er in einem Workshop erstellt hat.

Falls wer einen temporären, kuscheligen Studioplatz in sucht, könntet ihr für 130€ hier fündig werden.
Und falls ihr eine Person kennt, für die das Angebot interessant sein könnte, teilt die Anzeige bitte gerne, das würde uns sehr helfen!

ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig

Ich habe mich bei Drivenow soeben per Mail über einen Fahrer beschwert, der sich völlig rücksichtslos verhalten hat. Mal sehen, ob das irgendwelche Konsequenzen hat bzw. überhaupt jemand reagiert.

Ich befand mich mal wieder in einer für mich neuen Turnhalle, Renovierungsarbeiten sei Dank.
turnhallen.tumblr.com/

Blaumeisen-Babys, noch ohne Federn Show more

Wollte mir nur schnell einen Tee machen und habe dann die Küche auf- und umgeräumt.

Ich verbringe bald einen Nachmittag/Abend in . Was muss ich gesehen haben, gerne auch abseits des Mainstream?

Ein neuer, organischer U- und S-Bahn-Plan für Berlin? Mir persönlich gefällt er.

berlintransitmap.de/

Musikalischer zu ca. 2003, wo The Dandy Warhols ganz schön Eindruck auf ein kleines Kurzi machten.
youtube.com/watch?v=10kgV1QYI2

Mein bester Karatemove: Gleich zu Beginn der Kata, beim Übersetzen des Fußes zur ersten Technik, meinen linken Ringzeh an der rechten Hacke verstauchen.

‪Celeste sind fast immer mein Reisesoundtrack. Die Musik ist so laut, dass sie Umgebungsgeräusche gut ausblendet (super Kombi mit geräuschreduzierenden Kopfhörern) und dabei so gleichförmig, dass es sich für mich fast wie Stille anfühlt. ‬
‪https://celestes.bandcamp.com/album/infid-le-s‬

»Je weniger Geld Menschen zur Verfügung haben, umso wichtiger sind nachbarschaftliche Zusammenhänge […] Der urbane Mehrwert von Stadtteilen wie Kreuzberg, der jetzt kapitalisiert wird, ist genau durch diese Beziehungsarbeit geschaffen worden.«

akweb.de/ak_s/ak647/20.htm

Ich liebe es, beim freien Karatetraining in eine Technik zu versinken und völlig ungestört an ihr zu arbeiten, Bewegungen zu analysieren, verstehen, sie mal langsam, mal schnell auszuführen und schließlich »meine« Version zu finden.
Karate ist ein toller Sport für Introvertierte <3

Nach nur 3 Monaten Wartezeit wg. Lieferschwierigkeiten ist heute mein neuer Karateanzug angekommen. Meine Post-Erkältungsperformance beim morgigen Training wird furchtbar sein, aber immerhin seh ich schick dabei aus 👌

Show more
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Feel free to join auch wenn du vielleicht nicht das Glück hast hier zu wohnen :D