Follow

Alle reden davon, dass oder MS nicht für Videokonferenzen geeignet ist, weil der Datenschutz nicht gewährleistet ist.

Dann mal Butter bei die Fische: Ich bin auf der Suche nach einer Lösung für 50 Kurse zu je etwa 25-30 Personen (insg. immer 1350 gleichzeitig online), damit Unterricht online stattfinden kann.

Und wir sind nur eine Schule, die unser Träger zu supporten hat. Für den gesamten Landkreis ist oben genannte Größenordnung etwa mit 10 zu multiplizieren.

oder klingen toll. Wie viele Serverfarmen muss man dafür anmieten?

Show thread

@robert Ich habe gestern mit fünf Leuten via #Jitsi gespielt. Die VM hat 2 Prozessoren und 6GB RAM, und es laufen noch diverse andere Programme drauf. CPU scheint der limitierende Faktor zu sein, wenn alle Bandbreitenprobleme mal beseitigt sind.

@robert
as both are using point to point streams, not that many farms are needed. my worst concern is upgradeability of all those instances that are getting installed at the moment.

@robert Und da meine sehr geehrten Damen und Herren stoßen wir an die Grenzen jedes Idealismus. 🎉

@robert Vielleicht muss die Anforderung angepasst werden. Video-Konferenz mit 30 Leuten? Ob da sinnvoll ist?

@hikerus5
ja und dann?

Selbst 50 Situationen, bei denen nur die Lehrkraft per Video zu sehen ist, produziert viel Last.

@robert Eben ja - darum. Vielleicht würde in vielen Fällen ja Audio allein reichen.

@hikerus5 generell ist das eine miese idee. Unterricht online mit Video ist schon etwas schwierig zu gestalten. Nur audio wird dann quasi unmöglich. @robert

@Hughenknubbel @hikerus5

Naja, man muss ja auch mal etwas "an die Tafel" schreiben. Daher ist Video schon notwendig.

@robert Dazu sind viele Menschen sehr Visuelle Typen. Wenn man etwas sieht versteht man etwas viel leichter. Bei erklärungen etc ist das auch sehr wichtig. @hikerus5

@robert Klar - aber wenn die Infrastruktur es nicht wirklich her gibt, dann muss man halt neue Wege suchen. @Hughenknubbel

@hikerus5 @Hughenknubbel

Das Henne-Ei-Problem? Ich bin ja auf der Suche nach einer Infrastruktur, weil das Bisherige das nicht hergibt.

@robert Einige Berliner Schulen sind seit ein paar Jahren bei der (kommerziellen) Plattform itslearning.com/de/

@robert Ich weiss nicht, ob das hilft und es ist auch keine Werbung, aber vielleicht mal mit Kontakt aufnehmen. Die bauen für Schulen entsprechende Software. Vielleicht können die helfen. Die Firma sitzt in .

@robert Sind wir wirklich schon so verzweifelt,dass der Zweck die Mittel heiligt?Das ist halt alles sehr ueberraschend gekommen,keiner war darauf vorbereitet und so ist es halt schwierig,Jitsi Instanzen mit ausreichender Groesse zu finden,aber das macht Zoom und M$ Teams nicht datenschutzfreundlicher.Aber Micro$oft hat ja aktuell auch mit starken Ueberlastungsproblemen zu kaempfen und musste schon einzelne Funktionen einschraenken,nachdem es mehrfach zu Ausfaellen gekommen ist,weil man dort genauso schlecht vorbereitet war.
Zum Thema Jitsi,da reicht ein guter Dedicated Server fuer bis zu 1000 gleichzeitige Verbindungen,wie die Instanz kuketz-meet.de zeigt.Wenn jede Schule einen einzigen Dedicated Server mietet,duerfte das in den meisten Faellen schon ausreichend sein.Nur ganz grosse Schulen brauchen halt zwei Server.

@robert Wenn dir nix besseres einfällt, als 1300 Menschen gleichzeitig vor eine Webcam zu setzen, um Unterricht zu simulieren isses eh egal.

Die Mischung machts. Wir unterrichten hier gerade 800 SuS asynchron mit Moodle und Big Blue Button. Geht ganz wunderbar.

Außerdem greift der Datenschutzaspekt nur einen Teil des Problems auf. Bei Teams machst du nebenbei alle SuS zu Zwangskunden eines Monopolisten. Kompetenz ade, hallo Word.

ask.linuxmuster.net/t/moodle-m

@crossgolf_rebel

@robert @crossgolf_rebel

Und um auf deine Frage zu antworten:

Ich finde das hier hört sich z.B. ganz vielversprechend an:

geant.org/News_and_Events/Page

Generell sieht github.com/misi/mm auch für Schulen, die es mit Self-Hosting können, nicht uninteressant aus.

@robert
social.tchncs.de/@kuketzblog/1

Hier steht nochmal was zum Thema Ressourcen bei Jitsi + Link zur offiziellen Dokumentation bzgl. Ressourcenplanung

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Feel free to join!