Robert boosted

Mal eine Frage an die Twitter-Crossposter Gemeinde:

Worum geht es Euch? Um Reichweite?

Dann wäre es doch viel zielführender, Eure Posts hier zu erstellen und auf Twitter zu spiegeln, anstatt auf Twitter erstellte Posts hier!

Für Euch wäre es kein Mehraufwand und es würde für Euch selbst keinen wirklichen Unterschied machen, Eure eigenen Posts bzw. die, die ihr weiter gebt, sind sowohl hier wie "drüben" zu sehen!

Robert boosted
Robert boosted

Während wir das Ende der Verschlüsselung bekämpfen,
organisieren Reichsbürger-Covidioten seelenruhig in öffentlichen Telegram-Gruppen den bewaffneten Angriff.

Robert boosted

Dr. Christian Lübbers:
Der Unterschied zwischen #Streeck und #Drosten ist eigentlich ganz einfach. Der eine hätte gern recht, der andere lieber nicht.

Quelle: twitter.com/drluebbers/status/

Robert boosted
Robert boosted

Wären Autobahnen in ähnlichem Zustand wie Radwege –
zu schmale & plötzlich endende Fahrspuren,
zentimeterhohe Schwellen & Wurzelaufbrüche,
abgestellte Fahrzeuge, Tonnen & Schilder,
Laub- & Schneehaufen
–, dann wäre kein Verkehrsminister länger als 3 Monate im Amt.
#Verkehrswende

Robert boosted

Wer die #Corona App ablehnt weil er "dem Staat" nicht vertraut, ist schon auf dem Schwurblerpfad eingebogen. Mehr Offenheit wie bei der App geht einfach nicht. Alles Open Source, alles erklärt. Eure Facebook und Google Apps sind da VIEL schlimmer. Warum merkt ihr das nicht?

Robert boosted
Robert boosted

Diesen Dienst zu betreiben kostet uns im Jahr über 500€, aber guess what? Das wird alles komplett von der Community getragen und es ist kein Minusgeschäft.
Wir wurden schon kritisiert für die hohen Kosten, aber Hosting ohne Kopfschmerzen hat halt seinen Preis.

Show thread
Robert boosted

Und für alle, die mit der „Aber dort sind doch keine Leute“ Schaufel kommen, hab ich ein paar Fakten von der norden.social Mastodon Instanz.
Ende 2018 gegründet mit mittlerweile wöchentlich über 200 aktiven Accounts.
4 Moderator*innen, die innerhalb von 24 Stunden auf Meldungen und andere Dinge reagieren.
Regelmäßige Backups der Daten und Community Richtlinien.

Show thread
Robert boosted

Weil jetzt vermehrt die Stimmen laut werden, die das neue Instagram „Shopping/Konsum Layout“ kritisieren.
Für Instagram gibt es (noch) keine guten Alternativen, aber für alles andere schon. Sie sind dezentral, OpenSource und wunderschön.
Wandert mit euren Daten zu diesen Diensten. Holt euch einen Mailaccount, der 1€ im Monat kostet und löscht eure Werbefinanzierte Mail.
Es muss nicht alles auf einmal sein, aber tut was.

Robert boosted

Das #Fediverse ist keine Alternative zu #Twitter, #Facebook und Co, das habe ich mittlerweile verstanden. Denn im Fediverse sind nur die Menschen, die nicht bei den zentralen Plattformen sein wollen, es ist als keine Alternative, sondern eine parallele Welt dazu.

Die Kinder Tag 12 in Quarantäne, der Papa (ich) Tag 11 im Home-Office, die Mama darf heute Mal wieder zur Arbeit hinfahren!elf!

Tag 10 der Quarantäne der Kinder (ganze Kita in Quarantäne).

Heute wieder Feuerkorb mit Stockbrot gegen den berechtigten Lagerkoller der Kinder.

Robert boosted
Robert boosted

@reticuleena Euch ist schon klar, dass das letztlich ein DDOS Angriff auf engagierte Schulen ist?

Wenn das bei mir an der Schule flächendeckend gemacht wird, werde ich alle unsere selbstgehosteten Dienste (Nextcloud, Mail, Moodle, Mattermost, Gitea, Freifunk) abschalten müssen, weil es niemand gibt, der die Anfragen beantwortet außer mir. Und ich kann meine Arbeitszeit (und einen guten Teil meiner Freizeit) nur entweder in die souveräne Infrastruktur stecken oder in sinnfreies Paperwork.

Seit Tagen befindet sich in unserem Schlafzimmer eine Pirateninsel mit versteckten Schatztruhen


Robert boosted

@kuketzblog ganz ehrlich, mir tun die ganzen Schulen leid die sich neben dem sowieso herrschenden Ausnahme Zustand nun völlig überfordert mit dutzenden datenauskunft schreiben befassen müssen. Die Probleme sitzen idR nicht an der Schule sondern bei der Regierung. Will eine Schule einen ext Datenschutz beauftragen geht das nur über privat Finanzierung die meisten Träger blocken. Alles katastrophal aber nun die Schulen an die Wand stellen bringt keinem was.

Robert boosted
Robert boosted
Show more
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderatoren sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.