Pandemie 

Wir würden gerne basierend auf dem Standort passende (Schnell-)Testzentren auflisten! Kennt jemand Listen oder am besten Schnittstelle(n)?

Wir sammeln hier: github.com/eknoes/covidbot/iss

Was mich nervt: In den letzten Monaten wurde die Corona-Warnapp oft schlecht geredet. Viele Berichte haben Pseudoargumente übernommen ohne sie zu prüfen. Resultat: Bundesländer geben Millionen für die #LucaApp aus, die aus Sicherheits- & Datenschutzsicht ein glattes Desaster ist.

@Viktor_Funk@twitter.com:

Die Herzlosigkeit des Systems.

„Drei Monate vor dem Realschulabschluss abgeschoben“.
Es gjbt in diesem Fall absolut keinen plausiblen Grund, das so durchzuziehen, außer kalten Machtwillen.

"Wir haben Probleme mit den Lieferketten."

Der Kapitän eines Schiffes im Suezkanal:
"HOLD MY BEER."

Oha. Die native Signal-App für #SailfishOS "Whisperfish" macht große Fortschritte und sieht inzwischen (zumindest auf den Bildern) sehr gut aus! Immer noch Beta, aber die erste stabile und voll funktionstüchtige Version kommt in greifbare Nähe! Wenn es soweit ist, habe ich noch einen Grund für die Android-Unterstützung weniger. \o/

🚀 Hier noch der Link zu der Miniserie von heute frueh: "BACDAT - Wir sind am Arsch." Fuer die, die das gerne auf einer Seite lesen moechten.

#diplomarbeit #aix #c #NeXT #seuche #corona #jena #ithistory #flagship

marenvandenberg.com/index.php/

Gnihihi, die Mobilitätsbeauftragte der Greenpeace Ortsgruppe Trier heißt Julia Raser.

Ein etwas unglücklicher Nachname, auch wenn sie nur Rad fährt.

Toller Service von @D64eV. Ein Mastodon-Bot (@D64_Covidbot) der einen mit aktuellen Zahlen rund um #COVID19 versorgt.

Vor diesem Mann kann ich mich immer wieder verneigen.
Meinen Respekt, Herr Zander!

Die Kinder und ich kamen heute spontan auf die Idee uns ein eigenes #Brettspiel auszudenken. Und dann haben wir gegrübelt und diskutiert. Jetzt kurz vor dem Abendessen konnten wir unseren Prototypen einmal probespielen!

Einen Namen hat es noch nicht. Aber es geht um Landwirtschaft und Ernte, Verzehr und Plagen wie Mäuse oder Insekten. Dagegen gibts Silos, Katzen, usw. Hat schon erstaunlich Substanz für einen kalten Sonntagnachmittag :-)

Black lives matter - Wie viel bedeutet ein leben? 

Back lives matter. Blue lives matter. All lives matter. Etwas an dieser Formulierung stört mich. Alle leben zählen. Alle Leben bedeuten etwas. Ja, aber was denn? Oder, wie viel zählen sie? Die Frage ist doch nicht, ob Leben etwas bedeuten, sondern wie viel. Das Problem mit dem Rassismus scheint doch zu sein, dass die Leben von weißen Menschen mehr zählen, als die aller anderen.

Und das wundert mich, denn dann wäre es doch viel sinnvoller so was zu forden wie #BlackLivesAreEqual. Aber Nein. Es heißt #BlackLivesMatter. Und da wurde es mir klar. Schwarze Leben zählen einfach gar nicht. Nicht mal weniger, sondern gar nicht. Und das ist das eigentliche Problem. Durch diese Perspektive wird so ein Unsinn wie #BlueLivesMatter oder #AllLivesMatter noch abstruser. Ja, alle leben zählen, auch die von Menschen in Uniform, aber das ist nicht der Punkt! Alle sollten gleich viel Zählen. Das ist das Ziel. So will es die Verfassung, oder Gott, oder das Volk oder wer auch immer. Ich auf jeden Fall. Und da sollte es uns doch zu denken geben, wenn Menschen nicht mal Gleichheit fordern, sondern nur noch Leben. Das ist die resignierteste aller Forderungen, die ein Mensch stellen kann. Bitte, lasst uns am leben.

Irgendjemand berühmtes hat mal gesagt, die Weißen sollen froh sein, dass die Schwarzen nur Gleichheit wollen anstatt Rache. Ich finde, die Weißen sollten sich dafür Schämen, dass die Schwarzen nur noch Leben wollen und nicht mal mehr Gleichheit.

Für SailfishOS gibts jetzt eine funktionierende Corona-Warn-App. Ohne, dass Google da irgendwie involviert wäre.

Meine Liebste und ich finden das sehr, sehr großartig. Hab den Entwickler angeschrieben und ihn nach einem Weg gefragt, wie wir ihm eine kleine Anerkennung zukommen lassen können.

schade, dass es hier kaum offizielle Profile gibt... warum eigentlich!?

Leute, ich habe eine Altersweisheit für euch: Opfert euch bloß nicht für die Firma auf. Keinen Millimeter. Es wird euch nicht gedankt.

(Freundin hat immer 120 - ach was, 150 Prozent gegeben, hatte nun Hörsturz und längere Krankheit und bleibt auf einem Ohr taub - und jetzt kam die Kündigung. Arschlöcher.)

Show older
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.