Follow

Darf ich mich mal kurz darüber aufregen, wie blöde das neue TAN-Gedöns ist? Jetzt soll ich eine App der benutzen für die TAN-Generierung. Die funktioniert jedoch nur mit installierten Diensten. Warum brauche ich google auf meinem Handy, um zu betreiben? Ich könnte auch den Kartenleser benutzen, der kostet mich aber 10€.

@mario Entweder Daten oder Geld. Immerhin weist Du jetzt, wieviel Deine Daten wert sind. Zumindest, wenn Du nur eine Überweisung machst.
Ansonsten gilt: Dein Wert = Lebensdauer Tan-Generator / Anschaffungspreis * Aufschlag + x/Bevölkerungsdichte. Mein ich in etwa behalten zu haben.
Wobei ich da in der Schule schon ausgestiegen bin, der Lehrer hatte für „x“ ständig neue Werte bei jeder Aufgabe.

@mario ich hab diese TAN-Generatoren seit Jahren im Einsatz. Funktioniert gut. Ich hab einen zu Hause und einen im Rucksack. Nie Probleme damit gehabt.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Feel free to join!