@mupan Dass nslookup nicht mehr verlässlich sei, weiß ich nicht. Es wurde vor einiger Zeit für "deprecated" erklärt, weswegen man heute eher dig verwenden sollte, das standardmäßig einen viel detaillierteren Output produziert. Die Syntax wäre hier z.B.:

dig facebook.com @8.8.8.8

Menschen mögen Namen lieber als Zahlen. Deshalb wurde das Domain Name System (DNS) erfunden, um Namen wie lug-hannover.de in IP-Adressen zu übersetzen. Mit "nslookup" kann man nachschauen, ob ein Hostname von einem DNS-Server gefunden wird.

Dem Befehl kann auch die IP-Adresse eines DNS-Servers für die Namensauflösung mitgeben werden, z.B. mit 8.8.8.8 dem von Google. Damit kann man dann testen, ob der DNS-Server den gesuchten Hostnamen auch auflöst.

Es geht in den Endspurt!  Für den LPD-Online am 13. November, suchen wir Eure Beiträge.

Zur Zeit wird noch heftigts an der Webseite gewerkelt, die ersten Programmbeiträge sind schon da und der #^https://l-p-d.org/call4papers läuft und läuft.

Macht mit! Sichert für Eure LUG einen Meet-Channel um euch vorzustellen, oder veranstaltet dort einen Themen-Nachmittag, oder produziert Video-Vorträge und macht dann die QnA.

Helft mit! Und teilt das Video zum Linux-Presentation-Day [LPD]  auf allen Kanälen! :-D

https://l-p-d.org/_media/medien/LPD-Invitation-2021-2_desktop-vp8.webm

Wie das geht und mehr, erfahrt Ihr auf:

L-P-D.org Also nochmal zum mitschreiben: ;-)

Linux-Presentation-Day [LPD] Linux zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren



Happy LPD! :-)

#LINUX #Linux-Presentation-Day #LPD #Event #Events #Veranstaltung #Veranstaltungen #Linux-User-Group #LUG #UNIX

Das Tool cURL ist das Schweizer Taschenmesser unter , um im Terminal Daten über das Internet zu übertragen, quasi als ein nicht-interaktiver Webbrowser.

Mit kann man Dateien herunterladen, automatisierte Updates skripten, Formulare im Internet ausfüllen oder den Zugriff auf Webseiten testen.

Und mit cURL kann man z.B. auch schnell einen QR-Code bauen, wenn man einen braucht: 👩‍💻 🙆

@KomischerDude Der Seminarraum im LUIS ist afaik noch nicht wieder offen. Sobald er uns wieder zur Verfügung steht machen wir wieder RL Treffen.

War gerade im Meeting vom @lughannover...

Hab leider durch meinem fehlenden Wissen nicht viel verstanden, aber war trotzdem eine gute Erfahrung :tux: :mastodance:

@KomischerDude Freut mich, dass es dir Spaß gemacht hat. Jedes Treffen ist unterschiedlich, aber man lernt immer was dazu. Dass es eine Programmiersprache wie APL gibt, habe ich bspw. auch erst von Hans-Peter in der LUG gelernt. 😀 // @datenteiler

@hannovair Hi, nein, keine Erfahrung damit. Wartung der Software auf einem Linux-Server wären das eine, das andere dann die laufenden Kosten für Server und Infrastruktur das andere. Das müsste evtl. ein Verein übernehmen. @datenteiler

Tolles Interview mit Martina Müller, IT Admin für Schulen im Landkreis Harz., über die Einführung von Puavo, einer Erweiterung von Debian GNU/Linux an Schulen.

Vorteile: GNU/Linux ist ressourcenschonend, nachhaltig und bildungsgerecht! Das wäre auch ein schönes Modell für Hannover. 🐧 😻

mz.de/mitteldeutschland/landkr

Show older
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.