Im Terminal 🖥️ lassen sich Infos schnell abfragen: Wie voll ist die Festplatte? Was passiert im Arbeitsspeicher? Die Anzeige aktualisiert sich allerdings nicht von allein. Mit 'watch' 👀 lässt sich die Ausgabe des Befehls aber automatisch immer wieder wiederholen:

$ watch df -h

zeigt alle 2 Sekunden die Belegung der Festplatte an,

$ watch -n1 -d -t free

jede Sekunde (-n1) die Belegung des Arbeitsspeichers (free) ohne Header (-t) mit Änderungen (-d) hervorgehoben.

Kennt ihr den Befehl "jq" zum Lesen dynamischer Daten im Internet im JSON-Format⁉️ cURL lädt z.B. die Daten, wer gerade im Weltraum ist:

$ curl -s api.open-notify.org/astros.jso >json

jq gibt sie im Terminal aus...
$ jq <json

...die Anzahl der Astros im Weltraum...
$ jq '.number' <json

... und wer ist womit unterwegs:
$ jq -r '.people[]|[.craft,.name]|@csv'<json

Eckige Klammer [] ist ein Array, dessen Inhalt ins nächste gepiped | wird und so zur Ausgabe nach CSV.
🛰️ 👩‍🚀👨‍🚀👨‍🚀

Diese Blumenwiese 🌷🌼🌻 mit den kleinen Pinguinen 🐧🐧🐧 wurde in weniger als einer Minute Dank der Stempel und der Magie 🙌 von gemalt. Installiere Tux Paint, nimm . 😇

Der Terminal Image Viewer tiv ist ein kleines C++ Programm, um Bilder schnell in einem anzuzeigen, z.B. unser Maskottchen der LUG . Leider ist tiv als Installationspaket in den Linux-Distris noch nicht ganz angekommen, aber dafür einfach und schnell zu kompilieren:

$ git clone github.com/stefanhaustein/Term
$ cd TerminalImageViewer/src/main/cpp
$ make
$ sudo make install
$ tiv HannoverTux.png

norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Feel free to join!