Keine Lust auf Oracles VirtualBox? Unter 🐧 musst du mit QEMU/KVM nicht auf eine gemeinsame Zwischenablage von Gast und Host verzichten‼️

➡️ Installiere auf deinem Host Spice-GTK*

➡️ Im 'Virtual Machine Manager', eine GUI für QEMU/KVM, aktivierst du den SPICE-Server für die Anzeige.

➡️ Im Windows-Gast noch Treiber 'spice-guest-tools-latest.exe' installieren: spice-space.org/download/windo

Fertig: Jetzt hast du eine Zwischenablage zwischen Gast und Host mit QEMU/KVM.👩‍💻

Follow

Das klappt natürlich auch mit einem Gast in QEMU/KVM‼️

Sollte es noch nicht funktionieren installierst du einfach:

$ sudo apt install spice-vdagent

Spätestens dann hast du auch eine Zwischenablage zwischen Gast und Linux-Host mit QEMU/KVM.👩‍💻

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderatoren sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.