Follow

Wir haben jetzt das Thema Crossposter in unseren Regeln unter Punkt 10 konkretisiert.
Falls ihr Fragen dazu habt, kommt gerne auf uns zu.
norden.social/about/more#rules

@leuchtturm

Ganz doofe Frage: was sind Feed-Poster?
Und nur zur Sicherheit: sind Cross-Posts bzw. boosts von Friendica okay? Das war jetzt meine Lösung, um nicht zu viele Posts als Thread aneinander zu hängen, was manche eben auch nicht so gern haben.

@carbonwoman @leuchtturm

... wenn etwa der Inhalt eines RSS-Feeds als Tröts gespiegelt wird.

Mein Beispiel: @edv_nachrichten

Und da auch gleich die Frage... gilt der schon als hochfrequent und sollte ich die Sichtbarkeit der Tröts ändern?

@nick @leuchtturm Hochfrequent vielleicht nicht, aber automatisiert ist er wohl. 😉

@hmf @leuchtturm
In diesem Fall wohl ausreichend hochfrequent... :blobcatfingerguns:

@nick @leuchtturm @edv_nachrichten

Danke für die Erklärung! Sehr klar so.

Wenn ich ganz ehrlich bin: ich hab den Feed stumm gestellt, weil er mir zu viel ist. Ungelistet könnte sinnvoll sein.

Sieht man denn ungelistete Posts von Accounts, denen man folgt, in selbst angelegten Listen?

(sorry, bin noch so neu, dass mir viele Implikationen noch nicht klar sind und versuche grad, den Gedanken dahinter zu verstehen.)

@nick @carbonwoman @edv_nachrichten Wir haben die Sichtbarkeit schon geändert, da für uns der Fall klar war. Du solltest eine Mail bekommen haben.

@leuchtturm @carbonwoman @edv_nachrichten

Ja... die habe ich aber erst nach meiner Trötrückfrage bekommen... :-)

Wie ist jetzt der Plan?
* Bleibt der Account so eingeschränkt, wie Ihr das eingestellt habt?
* Oder soll ich die Tröts entsprechend abändern und dann Bescheid geben?

@carbonwoman @nick @edv_nachrichten Würde das nicht am Ende egal sein? Was würdest du ändern wollen?

@leuchtturm @carbonwoman @nick
Die Tröts als "unlisted" posten...
... darum ging es doch? Nach meinem Verständnis...

@nick @leuchtturm

0 prob. Wenn ich das richtig sehe, sind die posts von dem feed jetzt bereits unlisted.

Zumindest für meine Organisation hier ist das total prima, so der jetzt von mir gefolgte feed dann in der Liste, die ich ihm zugewiesen habe, auftaucht (natürlich nicht mehr stummgeschaltet).

Ich probier das jetzt grad mal aus, ob das so geht.

@carbonwoman @leuchtturm
Ja, die Leutz von norden.social waren da schon instanzseitig tätig und haben am EDV-Nachrichten-Account herumgeschraubt. Daher meine Rückfrage, wie der weitere Plan aussieht... die waren nämlich deutlich schneller... als ich reagieren konnte... 😉

@nick @leuchtturm

Also ich bin happy so. Das mit der Liste funktioniert so und die lokale Zeitleiste bleibt für anderes frei.

Jetzt kann die Nachrichten daraus auch rückwirkend lesen :mastoread:

@carbonwoman @leuchtturm
Ich erinnere mich, da einen "Aufräumer" nach zwei Wochen konfiguriert zu haben... :blobcateyes:

@nick @leuchtturm

Aufräumen? Wozu das denn? :blobcateyes: Aber gut zu wissen.

Rückwirkend lesen zu können ist aber auch kurzfristiger gemeint.

Es geht halt gar nicht bei Stummschaltung. Wenn man die aufhebt, sieht man nur die neuen Sachen, die reinkommen.

Und in die Nachrichten schau ich meist dann doch schon öfter als alle 2 Wochen.🙃

@nick @carbonwoman Ja, Ich glaube wir müssen die Bots nochmal wieder freigeben und auf der Seite der Betreiber:innen das regeln lassen. Ich glaube, wenn wir das von unserer Seite aus machen ist total Funkstille 🫥

@leuchtturm @carbonwoman

Läßt sich alles einstellen, würde ich sagen... bin heute nur ziemlich überrascht von der Änderung und der Schnelligkeit der Umsetzung worden... 😉

Kann allerdings auch nicht ausschließen, daß ich die vorherige Regelung des Punktes 10 möglicherweise nicht wirklich im Kopf hatte... letztes Jahr hatte ich sicherlich noch keine Gedanken an Bots und automatisiertes Tröten... 😉

@leuchtturm @carbonwoman

Bzgl. Trötfrequenz... es wäre ggf. hilfreich, wenn Eure Regeln eine Größenordnung vorgeben könnten... als Orientierung... ab wann die Regel greift...

Unabhängig davon schaue ich mal, was ich beim nächsten Update auf "ungelistet" abändern kann...

@leuchtturm @nick
Alles gut. Außerdem bin ich auch nicht das Maß der Dinge. Wollte nur rückmelden, dass ich so die Nachrichten sogar besser verfolgen kann, weil das doch etwas widersinnig erscheinen kann.

@carbonwoman @leuchtturm

Dank Dir für Deine Rückmeldung.

Und im Bedarfsfall läßt sich der Newsticker auf edv-nachrichten.de auch länger zurück einsehen...

... ggf. natürlich auch direkt bei den Originalquellen... 😉

@carbonwoman @leuchtturm

Aus zwei Gründen:
* Ich wollte die Funktion mal ausprobieren... 😉
* Ich wollte den Speicherplatz bei norden.social nicht über Gebühr strapazieren.

Ich sammle die RSS-Feeds der IT-Nachrichten allerdings schon länger und auch für länger direkt auf edv-nachrichten.de - die Idee mit der Trötfunktion kam neulich auf, als jemand fragte, wie man einen RSS-Feed tröten lassen kann und als Beispiel Heise nannte... der u.a. im edv_nachrichten-Trötfeed enthalten ist.

@carbonwoman @leuchtturm

Meine technische Neugier würde natürlich gern mehr wissen, mit was für Kapazitäten so ein Mastodon-Instanz-Server umgehen muß...

... aber gerade bei diesen von extern eingespielten RSS-Feed-Inhalten dachte ich, das muß norden.social nicht ewig vorhalten. Und wenn es da (in der Weboberfläche) schon die Option gibt, automatisch ältere Tröts entsorgen zu lassen... 😉

@nick @carbonwoman Diesen Monat haben wir 1,5 TB an Daten durch das Internet geschaufelt. Es liegen scheinbar 384GB auf der Platte. Zu den Backups kann ich nix sagen.

@leuchtturm @nick

Interessant - danke für die Info. Klingt jetzt gar nicht mal nach sooo viel. Liegt aber vielleicht daran, dass ich beruflich große Datenmengen erzeuge. Und dabei ist es schon deutlich weniger geworden. *räusper*

@carbonwoman @leuchtturm
Benötigt aber schon etwas mehr Storagekapazitiät als das durchschnittliche Shared-Hosting-Angebot... 😉

@leuchtturm Na, der Punkt 10, von dem du gesprochen hast. Was nützt eine Regel, die niemand inhaltlich versteht? Aber vielleicht ist es ja für alle einsichtig, dann soll es mir auch recht sein.

@pankoken Es ist für die Leute verständlich, die solche Dinge nutzen 👍

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.