Pinned post

/
Moin! Ich bin Jele. Ich lebe auf dem Land und arbeite (apo-coach.de) an der Schnittstelle zwischen Bildung und IT in der internationalen Zusammenarbeit. Privat und beruflich interessieren mich wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit.

Wie hashtagge ich nochmal sowas richtig?
Bitte um Nachhilfe.

Offenbar haben wir ein corona Schwurbel Hashtag
friedlichzusammen

Show thread
Jele boosted

Was haben meine Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten in der NS-Zeit gemacht? Das Interesse an dieser Frage lässt nicht nach und steigt in der Kinder- und Enkelgeneration im Moment wieder an. Sie spüren: Da ist was nicht erledigt. Der Podcast "gestern ist jetzt" begleitet diese Menschen.

bpb.de/geschichte/nationalsozi

gesternistjetzt.de/

Offenbar haben wir ein corona Schwurbel Hashtag
friedlichzusammen

Die Nasen der Accounts dort kenne ich schon, werden geblockt

Jele boosted

Wir brauchen nur noch 3 Leute bis zum 1.2., damit wir mit der Planung für das #Fedicamp (4.-8.8.) anfangen können.

Das sollten wir doch schaffen!

Mehr Infos zum Camp gibt es hier:
i21k.de/posts/2022-01-13%2016:

Und wenn ihr mitkommen wollt, meldet euch bitte bei @wuffel

@pascal @jakob @crossgolf_rebel
Ich danke euch, da war viel Interessantes dabei, das ich mal in Gedanken bewegen will.



Corruption Perceptions Index 2021

transparency.org/en/cpi/2021

This year’s Corruption Perceptions Index (CPI) reveals that corruption levels are at a worldwide standstill.

The CPI ranks 180 countries and territories around the world by their perceived levels of public sector corruption. The results are given on a scale of 0 (highly corrupt) to 100 (very clean).

Was haben meine Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten in der NS-Zeit gemacht? Das Interesse an dieser Frage lässt nicht nach und steigt in der Kinder- und Enkelgeneration im Moment wieder an. Sie spüren: Da ist was nicht erledigt. Der Podcast "gestern ist jetzt" begleitet diese Menschen.

bpb.de/geschichte/nationalsozi

gesternistjetzt.de/

Jele boosted

👉 #fedicamp 👈
Habt ihr schon mitgekriegt, oder?
So ne kleine Tröötiversumsparty, ganz gechilled, draussen in Campform...

Kurzinfo:
i21k.de/posts/2022-01-13%2016:

Location:
gasthaus-wiese.de/
openstreetmap.org/#map=19/53.0

Geplanter Termin:
Do, 4.8. bis Mo, 8.8.2022

Wenn sich bis zum 1.2. 00:00h nicht *mindestens* 30 Leute verbindlich irgendwie
bei mir angemeldet haben, fällt das Ding einfach aus, das tut niemandem weh. Es
wär natürlich cooler, wenn's stattfände :)

Hashtag #fedicamp benutzen!

Jele boosted
Jele boosted

Unseren nächsten Netzpolitischen Abend gibt es am Dienstag den 1. Februar wie gewohnt um 20:15h.
Diesmal geht es um Open Source Software in der Verwaltung von Schleswig Holstein und um das Ende von Webex an der Freien Universität Berlin.

Jele boosted

Meine Frau bastelt echt tolle Grußkarten. 😍Nur will sie keiner haben.
Da lässt sich doch was machen, überlege ob ich ihr nicht einen Webshop einrichte, wo sie neue Karten anbieten kann. Was meint ihr? #retoot

Jele boosted

@hyperjinx @Aakerbeere @OeRR_bewegen

Danke RC!

So, people.
Das Digital-Team wäre jetzt für Euch bereit.
Die freuen sich echt über alle Eure Kommentare und wenn ihr es boostet.

Der ARD-Digitalexperte Daniel Bouhs zitiert Jörg Schönenborn, den WDR Programmdirektor Information, Fiktion und Unterhaltung (sic!)

“Wir brauchen Diskurs auf unserer eigenen Plattform – also eine Kommentarfunktion in der Mediathek. Sonst werden weiter unsere Inhalte woanders gepostet, um sich dort darüber austauschen zu können.”

Mein Freund @fiete (ehemaliger Faktenchecker der Tagesschau) hat schon das Fediverse erwähnt.
Danke Fiete!

Es steht hier: twitter.com/fiete_stegers/stat

Es wäre ein guter Moment, dort mal mitzureden, geschätztes #fediverse
Code “Rettet die Maus” :)

#örr #öffis #unabhängigkeit #journalismus #pressefreiheit #activitypub #ard #zdf

Jele boosted

@norbert @gruenebundestag

Weil diese Entscheidung der #Grünen-BT-Fraktion ja für einige schlechte Laune im #fediverse sorgt*, wäre es interessant, mal die Meinung von den hier aktiven BT-Abgeordneten zu hören:

@AussenMa
@KonstantinNotz
@TabeaRoessner
@MargitStumpp

Natürlich nur, falls dafür Kapazitäten bestehen ... 😉

*Schlechte Laune wird u.a. in Antworten auf den Original-Toot hier dokumentiert und im diesem von @jele gestarteten Thread: norden.social/@jele/1076890790

#mastodon

Jele boosted
@jele
#KommtInsFediverseGruene 🌳🐦
Ich habe gerade auch geschrieben:
"Liebe Grüne!
Ihr kämpft "für eine gerechte, nachhaltige und innovationsfreundliche Gestaltung der Digitalisierung und ein offenes Netz."
Es gibt einige Ansätze für ein offenes Netz wie das Fediverse als freies, nicht-kommerzielles, alternatives Netzwerk von Social-Media-Plattformen: ohne Werbung, ohne Datensammlung und ohne intransparente Algorithmen.
Die Initiative "Netzbegrünung" und die Mastodon-Instanz "gruene.social" gibt es bereits und einige Grüne Abgeordnete haben einen (mehr oder weniger aktiven) Account im Fediverse. Siehe: gruene.social/explore
Die grüne Bundestagsfraktion ist im Fediverse allerdings leider gar nicht aktiv. Sie ist dort nur als reiner Bot zu finden, der lediglich Inhalte von Twitter spiegelt, mit dem aber keine Kommunikation stattfinden kann.
Wenn es ernst gemeint ist mit dem Kampf für ein "offenes Netz": Momentan habt Ihr noch die Chance Vorreiter zu sein und mit guten Beispiel vorangehen. Im Fediverse erwarten Euch viele interessierte und aktive Menschen und Initiativen, die an grüner Politik interessiert sind, diese verfolgen und kritisch begleiten möchten.
Daher unterstütze ich den Aufruf #KommtInsFediverseGruene und würde mich sehr freuen über eine aktive Präsenz der Grünen Bundestagsfraktion!"

Das o.g. Zitat stammt von hier: www.gruene-bundestag.de/themen…
@caos

@jele @Aakerbeere @pushFediverse
@zeitverschreib @nobert@gruene.social @cark @Cedara @b90g @ij @heluecht
Jele boosted

Hi #Fediverse Bubble,
@laurin will sich gerne mit ein paar Kollektiven vernetzen. Können wir ihm helfen?
#boost #followerpower

Ich versuche es einfach nochmal, mit einer Absendeadresse, die privater aussieht 🙂

Mögt ihr euch beteiligen?

Das ist wirklich ernüchternd

Your message

To: Pressestelle - GRÜNE Bundestagsfraktion
Subject: Social Media und soziale Plattformen -
Sent: 26 January 2022 08:07:24 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rome, Stockholm, Vienna

was deleted without being read on 26 January 2022 14:45:20 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rome, Stockholm, Vienna.

Jele boosted
#KommtInsFediverseGruene

www.gruene-bundestag.de/presse…

Ich schrieb zum Beispiel dies:


Liebe Grüne!

Das Fediverse vermisst euch.
Gerade jetzt, wo ihr mitregiert, ist Austausch doch sehr wichtig.

Reichweite Quantität - Twitter, ja, das ist ein Argument.
Reichweite Qualität - Fediverse: Wenig Hass und Hetze, viel konstruktive Diskussion.
Im Fediverse sind viele Menschen, die bereits leben, was die Grüne Digital-Agenda fordert.

Seid ein Vorbild! Schließt euch nicht aus der Zukunft aus! Seid early adopters und prägt "Netzwerken" mit!

Ich freue mich auf euch,
Jele
Jele boosted

Keine Aufnahme von #Atomenergie in #Taxonomie wegen möglicher "signifikanter Schäden" für die Umwelt fordert "Plattform für nachhaltige Finanzen", engster Beraterkreis der EU-Kommission - tagesschau.de/investigativ/ndr

Show older
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.