Follow

RT @emathion
„The Mud Maid“ ist eine lebende Skulptur von Sue Hill in „The Lost Gardens of Heligan“, Cornwall, Großbritannien

Je nach Jahreszeit ändern sich die „Haare“ und die „Kleidung“, wenn die saisonalen Pflanzen und Moos über die Skulptur wachsen.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.