Show newer

Gerade vor unserem Fenster in der Martinistraße. Der @vcd_bremen mit einer Aktion für die . Wie man sieht ist der Bedarf definitiv da. :-)

Endlich: Der geschützte Fahradweg entlang der Wallanlagen als Teil der Radpremiumroute kommt. Statt der "Luxusversion" kommt erst eine einfache Protected Bike Line. Warum nicht einfache, schnelle, sichere Lösungen in ganz ? @SKUMS_HB
---
RT @weserkurier
Die Straße am Wall bekommt einen geschützten Radfahrstreifen (Protected Bike Lane). Dafür muss die Straße am Wochenende komplett gesperrt werden. In der kommenden…
twitter.com/weserkurier/status

Die Zahl der autofreien Haushalte in Wien ist in 10 Jahren um 25% gestiegen. Wie ist das möglich? Durch Ausbau von , & Parkraumbewirtschaftung. Können wir in Bremen auch so haben.
---
RT @VCOE_AT
Verdient in Verkehrsdiskussionen viel mehr Beachtung: Bereits 430.000 Haushalte in sind , das sind 47 % der Haushalte und um 25 % mehr als im Jahr 2010. Drei Viertel ihrer Wege legen die Wiener*innen…
twitter.com/VCOE_AT/status/143

Cool: Die Mehrheit der Deutschen findet, der sollte besser gefördert werden. Uncool: Die Mehrheit der Deutschen glaubt man sollte eine ineffiziente Technologie ohne Zukunft - |s -fördern. spiegel.de/auto/elektroautos-w

Bericht in der @taznord über die Debatte um die Straßenbahn im Zentrum. Ein fragwürdiges Gutachten des "Innenstadtbündnisses" befürwortet eine Verlegung der Straßenbahn von der Obernstraße in die Martinistraße.
taz.de/Debatten-um-Bremer-Stra

Übrigens: Die Einführung des Umwelttickets in Hamburg ist soweit uns bekannt, auf eine ähnlichen Aktion zurückzuführen. Wisst Ihr mehr, @NahverkehrHH?

Show thread

Fake-Aktion für den im @metronom_info. Wir waren's nicht, aber eine interssante Idee oder? 😍Lasst uns mal darüber schnacken? @metronom4me
butenunbinnen.de/nachrichten/m

Hoher Besuch aus Bochum bei : Mirko Schulte, Leiter der @GLSMobilitaet. Die @glsbank hat die Entwicklung von @einsteigenjetzt von Beginn an unterstützt, so wir die Entwicklung des Mobilitätsbereichs in der Bank wohlwollend begleitet haben.

RT @bremen_lbb
Im Rahmen des Projektes „Bremen barrierefrei“, das durch die Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa @SWAEBremen finanziert wird, entstand eine neue Radroute durch die Innenstadt, speziell für Handbikes und E-Rollstühle, welche heute mit einer eröffnet wurde. (1/4) !B

RT @denkhausbremen
Neues Heft: "Wege aus der Klimakrise"! Mit Beiträgen von @bund_hb, @einsteigenjetzt, @poertner_hans, , @MelanieBergma18, @bremenforfuture, @for_bremen, @PIK_Klima.

denkhausbremen.de/neues-heft-w

Schwerter zu Pflugscharen. Transformation zu klimafreundlichen Verkehrsmitteln funktioniert auch für Arbeitnehmende 😍
---
RT @FAZ_NET
Die erfahrene Piloten Gabriele Burg wagte im Zuge der Krise den Sprung zur Deutschen Bahn. Ihre Bewerbung war direkt erfolgreich – kein Vergleich zu ihrem Weg ins Cockpit. faz.net/aktuell/karriere-hochs
twitter.com/FAZ_NET/status/142

RT @dvd_hrtmnn
Lieber 3 Parkplätze oder 20 Fahrräder, zwei E-Scooter, ein Roller und ein Lastenrad?

Keine neuen Straßen mehr! Klingt gut oder?
---
RT @jpunktcarstens
Wales kippt alle Straßenbauprojekte, um Null Emission bis 2050 erreichen zu können.

“We need a shift away from [..] projects that encourage more people to drive, and spend more money on maintaining our roads and investing in real alternatives [..].”
theguardian.com/uk-news/2021/j
twitter.com/jpunktcarstens/sta

Wunderschön, schaut es Euch an.
---
RT @Krautreporter
Artdirector @jan_kamensky erschafft in seinen Videos Utopien und zeigt eine Welt, in der Autos nicht im Mittelpunkt der Stadtplanung stehen. Unser Reporter @gri_mm hat mit ihm über seine Werke gesprochen 👉 buff.ly/3xLsNwh
twitter.com/krautreporter/stat

RT @j_hkrueger
Wegweisendes Urteil des Verwaltungsgerichts zu Fahrradstraßen. Via ⁦@HAZ⁩

Zum Vergleich: In Wien & den angrenzenden Bundesländern kostet das Jugendticket für 79€/Jahr. Dank Ticket & des Nahverkehrsausbau kam es zum Rückgang neuer Führerscheine um 12%. Die nächsten Schritte sollten nicht lange auf sich warten lassen. @KlimacampBremen

Show thread

Das Jugendticket für Azubis & Freiwillige im VBN kommt ab August 22 und soll 30 €/Monat kosten. Ein Fortschritt, aber Studierende können für nur 7€ mehr in ganz Niedersachsen & Bremen unterwegs sein @butenunbinnen @weserkurier @bremenforfuture
butenunbinnen.de/videos/jugend

RT @bremen_lbb
Am Dienstag hat unser Team an der Sitzung des Forums barrierefreies Bremen teilgenommen. Es wurde über die neuen Metronom-Wagons diskutiert. Siehe auch taz.de/Nahverkehrszuege-werden. Habt ihr Teile der Flotte auch schon selbst erleben dürfen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Show older
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.