Show newer

Ein umfassendes Protected Corona Bike Lane Netz, damit die Bremer*innen sicher durch die Pandemie radeln können & um auch in Zukunft der entgegenzuwirken!

Die wartet nicht und fordert eine schnelle Umsetzung der autofreien Bremer Innenstadt! @bund_hb @AndreasBovensc1 @KristinaVogt_HB @zzz_bremen @verdi_bremen @verdijugendhbnn @SaxeRalph @falkinjo_hb

RT @oefficon
Save the date, you are invited!

How can public transit become the key element for a comprehensive transformation of mobility? From March 18th to 21st, ÖffiCON* will give you the opportunity to re-think public transport.

subscribe our newsletter: oefficon.eu/

Wir öffnen unser 22. Türchen! Eine weitere Haltestelle für den Fernverkehr an der Universität Bremen - das wünschen wir uns für die .

sind klimaschädlich & gefährlich. Hier haben Schüler*innen mit ihrem eigenen Konzept die Umgebung der Schule sicherer sowie die Luft im Quartier besser gemacht & gezeigt, dass kleine Schritte zur große Erfolge liefern können! nstgn.eu/1z

Du musst schnell los und merkst an der Haltestelle, dass du dein Ticket vergessen hast? Wenn unser heutige Wunsch in Erfüllung geht, ist das kein Problem mehr! Wir wünschen uns einen fahrscheinfreien Nahverkehr.

Zum 4. Advent öffnen wir unser 20. Türchen! Wir wünschen uns, dass der Nah- und Fernverkehr auch mit anderen nachhaltigen Verkehrsmitteln vernetzt wird, wie z.B. Leihfahrrädern.

Um Autofahrer*innen zum Umstieg auf den zu bewegen, müssen wir auch eine attraktive Alternative bieten. Dafür steht der Ausbau des Nah- und Fernverkehrsnetztes an erster Stelle.

RT @fribro
Wir bei @civity_de haben nachgerechnet: Die Unternehmen des @VDV_Verband verlieren im harten mit 1,2 Mio. € am Tag mehr als doppelt soviel wie die @lufthansa. Der braucht dringend ein zweites Rettungspaket für 2021 und darüber hinaus!

civity.de/de/matters/verkehrsw

RT @SchwanderMurphy
In Biel haben Bürger eine seit 40 Jahren geplante Stadtautobahn definitiv verhindert. Das wichtigste Instrument: "Stadtspaziertgänge", bei denen den Leuten genau erklärt wurde, welche Häuser und Parks plattgemacht würden. @igorpianist @kkklawitter @Luisamneubauer

Konkrete Maßnahmen - das brauchen wir für die und unsere . Für 2021 uns alle kommenden Jahre, wünscht sich von allen Politiker*innen mehr Mut, mehr solcher Maßnahmen umzusetzen.

RT @BahnkundenV
@philippvetter @welt Geht es auch ein wenig unaufgeregter? Kann es vielleicht sein, dass es im Moment niemand besser weiß? |fahren ist mit AHA relativ sicher, Ansteckungsrisiko gering. Das ist keine wiss Nebelkerze, sondern derzeitiger Wissensstand.

RT @_red_luna
In meinem Heimatdorf sterben gerade so viele alte Menschen, dass man gekühlte Container neben dem Bestattungsinstitut aufstellen musste, um die Leichen verwahren zu können.

Sie sind gestorben, weil man im Oktober/November "der Wirtschaft" nicht schaden wollte.

Deutschland auf Platz 1! Welche Disziplin? Verfrühte Tode durch Verkehrsabgase. Nichts worauf wir stolz sein sollten. Darum ist es um so wichtiger, die dringend benötigte voranzutreiben und in eine grünere zu starten! nstgn.eu/tdv

Für die ist es dringend nötig, dass Auto fahren nicht weiter gefördert wird! Darum begrüßen wir den Wunsch vom @ADFC_Nds, nach einer Mobilitätsprämie für alle um nachhaltige Mobilität zu fördern.

Die Anzahl der Fernverkehrszüge sowie des Frachtverkehrs auf Schiene verdoppeln & 100 Städte klimaneutral gestalten-das sind nicht die einzigen Ziele, die im aktuellen Strategiepapier der EU-Kommission stehen. Zeit für mehr konkrete Maßnahmen!
nstgn.eu/eu

Kurz vor Weihnachten hat uns ein ganz konkreter Wunsch erreicht: Die Umwandlung von Autoparkplätzen in Fahrradparkplätze in Teilen städtischer Parkhäuser, um Autofahrer*innen zum Umstieg zu bewegen & Fahrradfahren attraktiver zu gestalten. @GrueneBremen

Dieser Wunsch hat uns vom @bund_hb erreicht. Auch wir würden uns mehr Rücksicht und mehr gemeinschaftliches Verhalten wünschen. Nur wenn wir alle an einem Strang ziehen, können wir unsere besser und nachhaltiger gestalten.
👉🏻 nstgn.eu/advent

Nicht nur bei den Nachtlinien hat Wien in bei der die Nase vorn. 90% der Wiener*innen geben an, keinen PKW mehr zu brauchen. Wien möchte seinen noch attraktiver gestalten: nstgn.eu/wsp. Auch in brauchen wir umfassende !

Show older
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderatoren sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.