Moin Moin,
wir freuen uns, dass du Teil dieser Instanz geworden bist. Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an diesen Account wenden.
Viel Spaß!
------
🏦 Finanzielles:
Betriebskosten sind ca. 52€ im Monat. Davon sind 14% mit Daueraufträgen gedeckt, der Rest mit spontanen Spenden.
------
👥 Community:
Bitte keine verbotenen Sachen posten und generell an unsere Regeln halten!
------
Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung und unsere Regeln findest du unter: norden.social/about/more

@leuchtturm
Warum ist das so teuer? Einen Server kann man doch schon für 5€ im Monat mieten. 🤔

@duco @leuchtturm Unterschiedliche Hoster sind unterschiedlich teuer.Also ueber 50 Euro fuer ne Mastodon Instanz ist schon verdammt viel.Die vServer mit mehreren hundert Gigabyte Speicher beginnen bei Contabo bei ein paar Euro.Fuer etwa 30 Euro ist bei Hetzner schon ein Dedicated Server mit 3TB Festplatte und 32GB RAM drin.

@nipos @duco @leuchtturm SSD oder HDD? Klar gehts immer auch billiger, aber irgendwas bleibt dabei immer auf der Strecke. Bei Digital Ocean habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

Follow

@benny
Bei Contabo gibt es tatsächlich ein VPS mit 6 Kernen, 20GB RAM und 1,4 TB SSD für 13€/Monat. Ist aber natürlich auch eine Frage von Support, Bedienung, Nachhaltigkeit usw. Gibt da ja noch mehr Faktoren. Sind die Datenzentren von DigitalOcean eigentlich CO2 neutral?
@nipos @leuchtturm

@duco @nipos @leuchtturm SSD boosted heißt dann Hybrid? Ach keine Ahnung. Ich hab einfach keine Lust auf Billigheimer. Qualität darf auch was kosten. (Sage ich als Selbstständiger)

@benny
Ich habe nochmal recherchiert wegen CO2 Neutral. Ich habe keine Stellungnahme von DigitalOcean gefunden, aber zumindest Hinweise, dass das Rechenzentrum in Frankfurt wohl CO2 neutral ist.
@nipos @leuchtturm

@duco @nipos @leuchtturm Glaube ich ehrlich gesagt auch. Die geben sich schon Mühe. Technik ist superb und Support auch.

@benny
Naja, was Klimaneutralität angeht, geben die sich keine Mühe, sonst hätten sie ja Infos dazu veröffentlicht und angekündigt bis wann sie klimaneutral werden wollen. Das hat selbst AWS gemacht und die sind da auch nicht besonders ambitioniert. Aber auch z. B. ovh, host Europe oder strato beziehen da Stellung.
@nipos @leuchtturm

@duco @leuchtturm @benny Auf genau diesem Tarif laeuft toot.koeln ,wo ich auch fuer den Technikkram zustaendig bin.Laeuft einwandfrei,null Ausfaelle bis jetzt und Top Ladezeiten.Die verlinkten Bewertungen sind natuerlich Quatsch,weil es da um Shared Webhosting geht.Bei vServern haengt die Ladezeit hauptsaechlich davon ab,welche Software du einsetzt und wie stark der Server ausgelastet ist,aber das kann man nicht so pauschal fuer den ganzen Hoster bewerten.

@nipos @duco @leuchtturm Doch kann man. Wie ist der Hoster angebunden und wie ist die Technik. Keine SSD = nogo für mich. In welchem Jahr leben wir?!

@nipos das schöne am Fedivers bzw. Mastodon ist ja, dass nicht alle das gleiche gut finden müssen bzw. machen müssen. Das spricht natürlich Dir den Wert Deiner Hinweise nicht ab (Feedback finde ich immer wichtig), jedoch kommt bei mir zusätzlich ein Gefühl von überzeugen wollen an. Das gefällt mir nicht. Bei heißt es dann: "Was brauchst Du dafür, das selbst in die Hand zu nehmen?" @duco @leuchtturm @benny

@xr_rostock @benny @leuchtturm @duco Ich hab auch nie gesagt,dass jeder das gleiche machen muss.Ich hab nur auf die Frage geantwortet,warum das so teuer ist und eine moegliche Loesung gezeigt,weil man ja normalerweise doch spart,wo man kann.Solange ich nicht 52 Euro im Monat fuer meine Server bezahlen muss,ist mir das relativ wurst,wie andere das handhaben.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderatoren sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.