Drüben bei #Twitter ist @Stefan_Hessel@twitter.com
von reuschlaw.de äußerst aktiv und berichtet tagesaktuell zu allen Entwicklungen im #Datenschutz. Ab Juli wird er unseren neuen #Newsletter, die #DatenschutzWoche redaktionell betreuen.

Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen: sds-links.de/DatenschutzWoche

@DS_Stiftung auf Twitter über Datenschutz informieren. Kann man sich nicht ausdenken 😎

Follow

@betamax65
Tja, die Reichweite...
🤷🏻‍♂️
Vielleicht sollte der gute Mann dort drüben Werbung für das Fediverse machen
🤔
@DS_Stiftung

@dsw28 @betamax65 @DS_Stiftung Gibt's denn einen DS-konformen Dienst, den man Menschen empfehlen kann, die zur Zeit noch Dinge wie Mailchimp einsetzen?

@marco Direkte Empfehlungen können und dürfen wir leider nicht aussprechen. Wir haben aber kürzlich ein Webinar zum Versand von Newslettern veranstaltet, zu dem wir eine Checkliste veröffentlicht haben: stiftungdatenschutz.org/filead

Im Webinar selbst haben wir auf einige Anbieter verwiesen, die wir aber auch nicht vollständig geprüft haben:

@dsw28 @betamax65 Ja, so paradox es erscheinen mag, auf Twitter läuft unter #TeamDatenschutz ein sehr reger Austausch zum Datenschutzrecht. Ein fachlicher Austausch in dieser Tiefe findet unseres Wissens nach im Fediverse aktuell leider noch nicht statt, auch wenn das wünschenswert wäre. Aber wir sind jetzt ja auch hier, um unseren Teil dazu beizutragen 😀

@dsw28 @betamax65 Mit der legal.social-Instanz hat @malteengeler auch schon einen Anlauf gestartet, einen Teil dieser Community ins Fediverse zu bekommen. Den passenden Ort für #TeamDatenschutz gäbe es somit eigentlich.

@DS_Stiftung
Ein guter Start.
👍🏻
Ich finde es Paradox, dass bei den üblichen Plattformen z.B. über Datenschutz diskutiert wird, das Angebot zu wechseln jedoch keiner nutzt weil auf der anderen Plattform, z.B. , ja angeblich keiner ist.
Da muss man dann selbst schon mal was tun. Das machen viele jedoch nicht, weil sie auf Klicks und Follower aus sind. Das ist hier nun mal etwas anderes.
Umso wichtiger, dass Prominenz ins kommt.
@betamax65 @malteengeler

@dsw28 @DS_Stiftung @betamax65 @malteengeler wir leben im Zeitalter der Eventisierung. Der Wechsel ins #Fediverse kann nicht einfach so, belanglos nebenbei laufen.

Es braucht ein Event, das den Wechsel in der Gruppe - nein - in der Masse zelebriert! Mit einem Countdown über x-Wochen, der bis zum Event informative Tweets ballert.
Slogan könnte sein "Vom Vogelkäfig in die unendliche Freiheit - die spannende Reise ins Fediverse".

@thinkpad

Die Behörden wechseln ja demnächst hoffentlich hier her social.bund.de/@bfdi/106471042 und wenn die ÖR ihre Inhalte auf PeerTube posten, fühlen sich weitere Content Creators vielleicht auch nicht mehr so unsicher…

@dsw28 @DS_Stiftung @betamax65 @malteengeler

@DS_Stiftung
So was kann auch auf Twitter funktionieren, wenn bei Diskussionen zu Datenschutz keine Triggerworte verwendet werden ;-)
@dsw28 @betamax65

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.