Endlich! Die Abschaffung von ist eine überfällige und richtige Entscheidung, die allen Hilfe suchenden Patientinnen und ihren diesbezüglich informierenden, aufklärenden und helfenden Ärzt:innen zu gute kommt.

Man muss es mal ganz deutlich sagen, das ganze Konstrukt der ist eine Beleidigung des gesunden Menschenverstands. Dass Gesetzgeber und Krankenkassen diesen Quatsch noch immer per Gesetz und Erstattung adeln, ist unverzeihlich und lässt entsprechende Rückschlüsse zu.

Es ist Zeit für die !

Ich mag den Begriff nicht. Er suggeriert, dass die Untersuchung Krebs verhindern könnte. Weil das nicht stimmt und viele den Unterschied zwischen Primär- und Sekundärprävention nicht kennen, sollte man lieber von Krebs-Früherkennung oder -screening sprechen.
Blöd fand ich diesen Post zur "Vorsorge" beim Cervix-Karzinom. Die Zytologie ist keine Primärprävention sondern . Dass eine HPV-Impfung die Entstehung dieser Krebsart verhindert, bleibt dagegen unerwähnt. Schade.

„Viele Veröffentlichungen bezeichnen die als „umstritten “. Angesichts umfangreicher Forschungsergebnisse besteht jedoch längst weitestgehend wissenschaftlicher Konsens dahin, dass es keinen belastbaren Beleg für eine spezifische medizinische Wirksamkeit gibt. Die Gesamtevidenz spricht klar gegen Effekte, die über die von Placebo- und anderen Kontexteffekten hinausgehen.“

Mehr über die hier als Open Access: link.springer.com/article/10.1

Arzt-Honorar MIT Homöopathie:
- Erstgespräch: 90 €
- Repertorisation+Analyse: 40 €
- Folgeanamnese: 45 €
- Beratung: 10 €
→ Arzt hat Zeit 😊

Arzt-Honorar OHNE Homöopathie:
- Anamnese: ca. 30-40 € /Quartal
- Untersuchung: inkl.
- Diagnostik: inkl.
- Beratung: inkl.
→ Fließbandmedizin 🥲

Finde den Fehler.

Deshalb wollen wir mehr Zeit für alle Patient:innen! now!

Heute kam die erlösende Nachricht vom Deutschen Ärztetag :

Die Zusatzbezeichnung wird aus der ärztlichen Musterweiterbildungsordnung gestrichen.

Die fordert, endlich auch das Messen mit zweierlei Maß im Arzneimittelgesetz zu beenden, das Globuli ohne wissenschaftlich hochwertigen Nachweis eine Registrierung oder Zulassung als Arzneimittel ermöglicht.

Selbstredend, dass kein Geld mehr der gesetzlichen Krankenkassen für Homöopathie verschwendet werden sollte!

Die empfiehlt für Kinder nur EINE COVID-Impfung, weil man deren Durchseuchung bereits als gegeben annimmt. Das ist wie Sushi mit nur einem Stäbchen servieren, weil man davon ausgeht, dass der Gast eh bereits satt ist.

Habe mir gerade das gekauft. Eigentlich brauche ich es nicht, aber je mehr Menschen diese Aktion unterstützen, desto realistischer wird eine Zukunft mit kostenlosem ÖPNV für alle. Und das wäre toll.

Die aktuelle Studienlage legt nahe, dass Homöopathie auch im Bereich der Prävention und Behandlung von einen festen Platz hat. Im Mülleimer.

norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.