@fihu Das hätte ja den Vorteil, dass man den freundlichen Umgangston fördern kann, indem man die Version ohne „Bitte“ gar nicht implementiert. So macht man das mit Kindern ja auch: Nicht auf den eigentlichen Inhalt antworten, sondern mit „Wie heißt das richtig?“ auf die höfliche Form bestehen. 😊

Dorit boosted

I wanna see how far this poll can go, vote and then boost please! 🌐

How long have you been in the fediverse?

Comment if timeframe is not listed!

@Kalokagathie Och, so pauschal würde ich das nie sagen. Ich habe ganz viele Lieblingsstücke von ganz vielen Komponisten und mag auch nicht alle zu allen Zeiten. Von Lutoslawski gab es bisher in unserer Konzertreihe nur das Cello-Konzert vor fast 10 Jahren, da erinnere ich mich nicht mehr dran, wie ich es fand. Kannst Du was bestimmtes empfehlen? Und wenn ja, kannst Du sagen, was das besonders schöne daran ist?

@funqr klar, und Beton-Plattenwege sind für den Rennradler wegen der Stöße nicht gut, für den kleinen offenen Porsche aber ok (wahrscheinlich beschwert sich noch nicht mal einer, wenn’s ein Weg für landwirtschaftliche Nutzung ist) …

@funqr Rennrad-Training in entsprechenden Trainings-Apps? Geschwindigkeit dürfte ungefähr stimmen und Rennradler bevorzugen ja Aspalt … (glaube ich - bin selber keine).

Wer "Die Welt neu beginnen - Leben in Zeiten des Aufbruchs 1775-1799" von Helge Hesse gelesen hat (was sich lohnt, denke ich), weiß, worum es geht 🧐

Dorit boosted

Das Sinfoniekonzert gestern Abend war mal wieder sehr lohnend, wenn auch (wie immer bei Sinfonik in Kirchen, hier St. Stefan) akustisch von zweifelhafter Qualität: Olivier Truans "Aufbruch" passte sehr gut zu Mendelssohns Lauda Sion. Truans Blick auf Noah ist etwas anders als gewohnt und sehr aktuell. Ich bin gespannt auf die Aufzeichnung des SWR, die mit Nachbearbeitung vielleicht etwas klareres heraus-operieren kann, als den Ton-Brei der live in Reihe 5 ankam.

Lieblingsstücke möchte ich nicht nur hören, sondern auch lesen:

also … irgendwie … ist das Ergebnis des Apple Watch Neustarts auch … seltsam (vorher hatte wischen nach oben oder unten keine Wirkung mehr)

„Same procedure as every year”: Man kommt nichts ahnend um die Ecke in den Hof und erschrickt furchtbar, weil eine Taube in 3 Meter Entfernung auf Augenhöhe in Panik auffliegt: Die ersten Felsenbirnenbeeren werden reif. (Wir werden uns beide wieder dran gewöhnen und die Tauben verziehen sich in die oberen Äste, wenn die Auswahl größer wird.) Die fremd-Obst-Phase für‘s Müsli neigt sich dem Ende entgegen. 🙂

Dorit boosted

Eine wirklich gut Idee war, diesen Zwerg-Duft-Flieder neben die Terrasse zu pflanzen. Immer wieder toll, wenn ein Schwall vorbei geweht kommt.

kann man als „pünktlich“ gelten lassen, auch wenn da noch mehr drin ist:

Show older
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.