Follow

Falls jemand Bock hat, mal mein neues Projekt "Stromkosten sparen" anzuschauen: ich freue mich über Input. Das Ding ist noch nicht wirklich reif für die Bühne, aber irgendwo muss man ja anfangen. :)

stromsparen.foerde.win/

@czottmann wir verwenden die iONA App unseres Stromanbieters, die App zeigt minütlich den aktuellen Verbrauch aller Geräte an. Das führte bei uns zu mehr Wahrnehmung und Verhaltensänderungen. Unser Stromverbrauch konnten wir um 20% reduzieren.

@Mallabar Jau, sowas ist super, aber halt auch nicht für jede:n eine Option. Ich bin bei mir mit Messgerät durch die Wohnung gezogen und setze seitdem radikal Zeitschaltuhren und Schalter ein.

Wie konntet Ihr den Verbrauch drücken, wenn ich fragen darf? Geräte vom Strom trennen statt Standby-Modus?

@czottmann ja. Gerätestecker ziehen und damit Standby Strom verhindern hat viel gebracht. Aber auch beim Kaffee kochen, nur das benötigte Wasser erhitzen. Vorher war der Wasserkocher bis zum Rand gefüllt.

@Mallabar Beste Methode. 🙌🏼

Was (bei uns) viel bringt: auch an Geräte wie Router, Akkustaubsauger-Station oder Ladebasis der elektrischen Zahnbürste denken. Zeitschaltuhr am Akkusauger-Netzteil, jede Nacht nur 30 min laden — der Akku wird eigentlich nie leer, aber der Verbrauch geht in den Keller.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.