Follow

Seit weniger als einem Jahr ist eine wiedersprüchlich, inkompatible Koalition an der Macht.

1. Die Steuern und Schulden dürfen nicht erhöht werden (FDP)
2. Unparallele Ausgaben für Energie und Umweltschutz (die Grünen)
3. Stärkung sozialstaatlicher Maßnahmen und Abschaffung von Hartz IV (SPD)

Schlussfolgerung: Alle neuen Ausgaben müssen irgendwo eingespart werden. Entweder beim Umweltschutz oder bei soz. Leistungen. Oder Steuern und Schulden müssen steigen.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.