Christoph boosted

Grummel, Corona 

@leah es sind nicht nur Jugendliche - bei mir auf der Arbeit sind alle deutlich über "jugendlich" und schaffen es oft noch nicht mal, eine Maske überhaupt aufzusetzen, geschweige denn richtig 🙄

Christoph boosted

Grummel, Corona 

Warum sind Jugendliche eigentlich so selten in der Lage eine Maske korrekt zu tragen, selbst so nen OP Lappen ey... also zumindest über der Nase... Aber ist wohl einfach auch eine andere Gruppe als die, von FFF bei denen ich das Gefühl hatte die denken mal nach. Aber hey... vermutlich werd ich einfach alt und verbittert.

Christoph boosted
Christoph boosted
Christoph boosted

@amaz1ng

Ich denke bei vielen kommt jetzt langsam eine Art Erschöpfungszustand viele haben die letzte zeit versuch mit allem klar zu kommen und irgend wann geht es nicht mehr.

Zum Positiv denken weiß ich das es für mich nix bringt ich denke das ist einfach Selbstbetrug wenn man sich selber einredet das alles Toll ist, bei mir ist alles von meinen Umständen abhängig sied die gut dann bin ich selber auch Positiver allerdings hab ich momentan keine Changse diese zu verbessern.

Christoph boosted

@amaz1ng Für mich ganz wichtig: Keine Nachrichten! Keine Social-Media-Kommentare! Ich les höchstens die Lokalnachrichten in der Zeitung.

Negative Menschen meiden.

Und dann: So viel wie möglich Dinge tun, die ich wirklich liebe oder von denen ich weiß, dass ich mich hinterher gut fühle. Das hat oberste Priorität.

Wenn der Frühling kommt, werde ich wieder mehr Kraft haben, dann kann ich auch wieder andere Gangarten einschlagen, aber momentan geht's ausschließlich so.

Christoph boosted

Moin Moin Welt!🌤 Gerade auf die Website des lokalen TV geschaut: Gejammer: Die Lokale seien keine Pandemietreiber, davor die Schulen nicht, Geschäfte nicht, ÖPNV nicht, Betriebe sowieso nicht. Urknall! Könnt die mal die Fresse halten und azeptieren, dass das Virus 🦠 überall zuschlägt, und gemeinsam die durchsetzen? 🤬
Ich reg' mich ja schon wieder ab 😤 ...
Passt auf euch auf 😷 und habt einen schönen Dings ... Tag nach dem Wochenende, sacht schon ... 🌦⛅️🌤☀️

Christoph boosted

Ich habe eine total verückte Idee zum Thema #Telegram . Anstatt den Messenger zu baschen, könnte die Polizei ihre Arbeit machen und die Leute verfolgen, die hinter den Strafbaren Inhalten stecken.
Dann hätte man zwar kein Feigenblatt mehr um Internetzensur aus zu rollen, dafür hätte etwas erreicht, auf das man als Staatliche Behörde wirklich stolz sein könnte. Und der Kollateralschaden wäre wohl auch geringer.

Christoph boosted

"Müssen wir mit einer „Spaltung der Gesellschaft“ rechnen, die unsere Demokratie gefährden könnte?

Nein, die Spaltung ist ein rechtes Narrativ, um die Bewegung stärker zu machen als sie ist. Als die Impfpflicht gegen Pocken 1874 ausgerufen wurde, schossen Impfgegnervereine wie Pilze aus dem Boden. Man schätzt für Anfang des 20. Jahrhunderts 320.000 organisierte Impfgegner. Das ist mit Sicherheit viel mehr als heute. Das zur Beruhigung."

Quelle: Tagesspiegel Plus

Christoph boosted

@Trojaner @Thalestria es gibt - in meinen Augen - einen Aspekt, dem man Aufmerksamkeit geben muss: in der Executive (Polizei, Verwaltung, Ordnungsbehörden) finden diese Leute überproportional viel Sympathie. Das kann auf Dauer die Demokratie untergraben - das hat schließlich schon einmal funktioniert.

Christoph boosted
Sachsen: Der Ministerpräsident fordert friedliche Zivilcourage gegen Quernazis
Auch Sachsen: Die Polizei kesselt friedliche Zivilcourage ein und behandelt diese erkennungsdienstlich.
Es ist eben schwer, wenn Staat und Spinner sich ein und denselben Ordnerdienst teilen müssen.
Christoph boosted

Liebe Ärzt:innen!
Würdet ihr eure Angestellten bitte über wissenschaftliche Fakten bei Impfstoffen und Impfung, Wirksamkeit, Inhaltsstoffen, Neben- und Langzeitfolgen, Ansteckung und Hospitalisierung aufklären?
Ich möchte nicht von einer verängstigten MTA angeschwurbelt werden, die ihr "Wissen" scheinbar nur bei Fratzenbuch holt.

Christoph boosted
Christoph boosted

Ich finde #Pixelfed ist ein richtig cooler Dienst im #Fediverse geworden und ich mag meine zwei Accounts dort. Deswegen habe ich eine regelmäßig Spende per #Patreon eingerichtet. Ich finde, 1€ im Monat sollte auf jeden Fall drin sein, wenn man Spaß an Pixelfed hat. Und man kann auch jederzeit wieder aufhören zu zahlen, wenn man keine Lust mehr drauf hat. Für welche #OpenSource Projekte bezahlst Du? patreon.com/dansup

Christoph boosted

Eigentlich hätte man gleich stutzig werden können, aber Bedenken von Fachleuten wurden in den Wind geschlagen. Sicherheitslücken, Intransparenz, Nutzlosigkeit: Die #LucaApp br.de/kultur/gesellschaft/luca

Christoph boosted

So lange der Staat sein eigenes Digitalkompetenzproblem nicht selbst angeht, wird es immer wieder zu solchen Situationen kommen.

It's the digital literacy, folks.

Show thread
Christoph boosted

Programmierung, de, rant 

Wann ist die UNIX-Denke eigentlich verloren gegangen? Dieses "ich habe ein kleines Tool, was nur X kann, dafuer X richtig gut."? Wann wurde daraus, ok das Tool kann X, aber dann muss ich ja os.Exec aufrufen. Nee, lass das mal lieber in der Sprache neuschreiben und dann als Library reinkleben.

Christoph boosted

Die Fehldeutung und der Missbrauch des Begriffs "Eigenverantwortung" als Rechtfertigung des Egoismus

Freiheit ist kein Freibrief
Ein Essay von Thomas Beschorner und Sabine Döring (Zeit online)

zeit.de/kultur/2022-01/querden

Christoph boosted

Dem Yoga Kurs sehr erfolgreich beigebracht die CWA und nicht Luca zu nutzen ;) ✅

Christoph boosted

As a programmer, I implore non-programmers:

Do not trust a programmer.

We make mistakes. We are an unregulated industry. People have died from programming bugs, and no programmer has ever been held to account for any of it. In fact, ask most programmers and they'd tell you that such a lack of accountability is a good thing. There is a huge issue with competence and the market being flooded with subpar programmers fresh out of incompetent university CS programs whose curriculum is largely dictated by the largest players in the industry rather than required skills.

We are not a trustworthy industry. At all.

Show thread
Show older
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.