Wir können den kommerziellen Online-Kommunikationsplattformen
nur auferlegen, die für den Sendenden geltende Rechtssprechung nicht
aktiv zu unterminieren, wozu zumindest offensichtlich klar sein muss,
welches Recht das ist.

Das betrifft faktisch nur den freiwillig klarnamentlich bekannten
Überzeugungstäter, denn eine Plattform, die Teilnehmer aussperrt,
ohne dass die ihren Gerichtsstand angeben, endet nur irgendwo zwischen
Spielball der internationalen Diplomatie und Helfer der
Despoten.

Show thread

@Kadda @holgi
Ein Kommentar zu euren Ausführungen in der letzten :
Es macht m.E. schon einen sehr grossen Unterschied bzgl. oder
Verfolgbarkeit, ob eine Person bei der Nutzung eines Online-Netzwerks mit einen Account explizit mit dem eigenen Klarnamen operiert, oder
ob Personen ein solches Medium nutzen, die Rückschlüsse auf ihre
Identität möglichst vermeiden wollen, um eben nicht angreifbar zu werden.

For psychocological reasons, I need a recalorification break now.

explicit kayaking 

Sportlicher Werbeblock aus Leidenschaft:

Freunde des bewegten Wassers! Da seine Vortragsreisen derzeit schlecht machbar sind, nimmt uns -Ikone Olaf morgen Abend (13.1.2021 20:00) mit auf den Stream (obsommer.de/livestreambike2boa).

Zur Abwechslung in der Krise mal ein feuchtfröhliches Event in anderem Sinne:
mit + über die - geht schon, erfordert aber eine gewisse Leidensbereitschaft.

Man sieht sich im nächsten Kehrwasser.

Nachdem mich die zuletzt gelesenen hochgelobten Bücher ziemlich enttäuschten (war die Differenzmaschine und Die drei Sonnen), kam heute meine hoffentlich glücklicher gewählte Ausrüstung für die nächsten Lockdowns an - Dank an @kattascha für die zur letzten Welle gezwitscherte Frage nach guter ... sehr inspirierend.

Ok, diese Mängel kann ich durchaus nachvollziehen.

Nachdem wir mehrere Wochen intensive Bautätigkeit an unseren Bienen-Nisthilfen hatten, fliegt seit einigen Tagen quasi keine Biene mehr. Nicht an den Nestern, auch nicht an den reichlich vorhandenen Blüten. Ein paar tote Bienen liegen auf den Terrassen in der Nachbarschaft...
Ist das normal oder hat da jetzt ein Bauer alles totgespritzt? :-(

Nachdem ich gerade zum x-ten Mal dieser Tage das Schoko-Ostereier-Geschmier-verklebte Display des von den Kindern annektierten Tablets grundreinige, trifft mich die Erkenntnis:
Ich... bin... jetzt... ein... Telefon-Desinfizierer!
oje. Wir wissen ja, wo das hinführt.

Bienen-Kinderstube im Praxistest... #diy #savethebees 

Jetzt geht's bzgl. Bienen-Kinderstube im heimischen Garten in den direkten Vergleich: rechts ohne, links mit selbstgeflochtenem Vogel-Schutz.
Besiedelt wird bisher nur das ohne Netz - Stand bisher 3:0 Deckel. Zeit+Wetter scheint zu passen: Kaum war das erste Haus am Zaun, waren brummende Interessenten da.
Die Basis ist jeweils ein günstiges Nist-Haus aus dem Baumarkt, das durch erstaunlich sauber geschnittenen Bambus auffiel. Mal sehen...

#corona #covid #science #climatechange 

Mir scheint, die aktuelle Seuche bringt tatsächlich zuvor faktenresistente Leute dazu, wissenschaftlich fundierten Vorhersagemodellen zu trauen... wenn wir dann bitte kurz noch eine Transferleistung auf die aktuellen Klimamodelle zustandebringen könnten, bevor die Erleuchtung wieder verlöscht? ... danke.

#corona #sommerzeit 

Immerhin: Zum gefühlt ersten Mal habe ich angemessen Zeit, mich auf diese unsägliche Zeitumstellung einzustellen. Also wenn wir diese Umstellerei jetzt nicht endlich mal ratzfatz abgeschafft kriegen, hätte ich ab jetzt gern jedes Mal eine Woche Anpassungs-Urlaub, danke.

Friendica/diaspora vernünftig nutzen?! 

Frage zur Nachbarschaft im Fediverse: kennt jemand ein gutes Intro zu Friendica, aus User-Sicht? Mein diesbzgl. Account sammelt Staub, weil ich immer an den grundlegensten Funktionen verzweifle - kann (im web-frontend) weder die Timeline lang genug still halten, um einen Beitrag zu lesen, noch lästige Poster stummschalten oder blocken, via App (fedilab) liefern die meisten Funktionen "not implemented" Error.
Hat jemand eine empfehlenswerte Client-Konfig?

Frühlingsblüten... 

Im Vordergrund summeln die Hummeln, im Hintergrund häckern die Spechte... kein Mensch hier... der Tag geht doch eigentlich. ;-)

gesucht: Browser-Bookmark-Manager, daten-privat, vertrauenswürdig... 

Offenbar sitzt raindrop.io in Russland (für mich privacy-mäßig ebenso nogo wie USA), bei bookmarkninja.com und webcull.com konnte ich keine Location finden. Hab' ich etwas allseits bekanntes taugliches übersehen?

Show thread

gesucht: Browser-Bookmark-Manager, daten-privat, vertrauenswürdig... 

Eine Frage, die eigentlich eine Suchmaschine sofort lösen sollte - aber hier scheitere ich schon so lang: kennt jemand einen vertrauenswürdigen Service, der old-school Browser Bookmarks zwischen Geräten/Browsern sync'd, gut organisierbar hält und dabei nicht spitzelt?
Anforderungen wären OpenSource, hosted im DSGVO-Bereich, klare privacy Statements, nachvollziehbares Finanzierungsmodell - d.h. würde freudig für bezahlen.

#cowit19 - Motiviert zum Wesentlichen. 

Wenn hier grade schon alles viral geht, einfach mal den Impuls mitnehmen und die wirklich grossen Seuchenherde angehen... beispielweise: Tastatur grundreinigen.

Mein Keller ist ein Escape Room... 

...voller flüsternder Stimmen, "bau' mich zuende", "reparier' mich", "verschenk mich", "wirf mich weg"... nur wer schnell den verborgenen Rückweg durch die Schatten zwischen den prokrastinierten Projekten findet, sieht je das Tageslicht wieder.

rant, DE<->US, gutenberg.org 

Es entzürnt mich gerade mal wieder diese ignorante Zickigkeit, mit der sich gutenberg.org (die ich früher mal grossartig kulturfördernd fand) und der Fischer Verlag offenbar so endgültig ineinander verbissen haben, dass wir aus Deutschland von dort halt absehbar keine englischsprachigen Literaturklassiker mehr kriegen.
Der diplomatie- und kompromiss-unwillige Text der Blocker-Seite passt dann genau ins derzeitige transatlantische Trauerspiel. Was für eine Schande.

#klangscherbentherapie 

Freitag Nachmittag in Nieselsachsen.
Selbstmedikation: Volbeat, 16 Dollars.
Geht schon besser.
Schönes Wochenende allerseits.

clarify toot visibility Mastodon/Tusky 

@ConnyDuck @maloki

Possibly these things are "as usual" with respect to other systems (the birdsite?), but then people who strictly refused to ever join that thing (like me) have a hard time getting started.
I'd be very happy if a guide like the nice one by @noelle could make the actual consequences of toot visibility setting clear, maybe using some scenario examples; Explaining this directly in the frontend (web or app) could help users even more.

Show thread
Show older
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderatoren sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.