Follow

Hier über zu diskutieren ist bisschen wie auf pro zu diskutieren. Es schlägt einem Unwissen und Ablehnung entgegen 😁

@benny Vllt. ist die Ablehnung auch darin begründet, dass Mastodon mit seiner "klassischen" Föderation, einen Gegenentwurf zur Föderation via Blockchain bildet, und Viele hier konzeptionell einfach Krypto-Kritiker sind.

@preya aber wie kann man etwas kritiseren, was man noch gar nicht verstanden hat? Gilt ja für manche Twitter User genauso.

@benny Die Branche diskreditiert sich selbst so anschaulich, dass viele Menschen sich da schon ein Urteil bilden, unabhängig von den technischen Konzepten. Kann ich nachvollziehen. web3isgoinggreat.com/

@preya die Branche gibt's ja erstmal nicht. Wir werfen ja auch nicht Diaspora in den selben Topf wie Mastodon.

Und Meinung bilden ok, aber doch bitte nicht immer aus den selben Online-Magazinen. Vielleicht auch mal Leute fragen die sich dafür begeistern.

@benny Moment mal. Im Gegensatz zu Open Source Softwareprojekten gibt es bei Krypto ja durchaus eine Branche. Und die ist halt einfach ein fucking brennender Müllhaufen. Das kann man doch scheiße finden, ohne sich mit den technischen Konzepten auseinanderzusetzen.

@preya zu der Quelle: Im Internet wird täglich betrogen. Im Finanzsektor auch. Wird aber ja trotzdem alles weitergeführt. Das disqualifiziert erstmal gar nichts.

@benny Alle dumm außer Mutti.

Ganz gute Diskussionsgrundlage. Denke wir unterhalten uns vielleicht besser nur über Kaffee.

@halfbyte naja, bisher hab ich keine validen Argumente gelesen. Aber jeder bringt irgendwie seinen Bias als Argument mit ein.

@halfbyte und Unwissenheit ist keine Dummheit. Lässt sich alles beheben. Ich bin in vielen Feldern auch unwissend aber nicht dumm?!

Das war ein Spruch und ich denke das weisst Du auch. Trotzdem kein gutes Bild erst mal allen Kritikern pauschal Unwissenheit zu unterstellen.

"Mag ich nicht, weil Vodafone" ist halt auch kein auf "Wissen" basierendes Argument gegen ein Bezahlsystem das real existiert, reale skalierende Umsätze macht und genau den Zweck erfüllt, den Du am Anfang genannt hast.

Im übrigen sagen meine Charts für den Naira für die letzten zwei Jahre Schwankungen gegen den Dollar von unter 10%. Hast Du andere Daten?

@benny Hey, Benny.
Ich bin durchaus unwissend, aber interessiert am Thema. Kam leider nur dazu, Deine These zu lesen...
Habe bisher z.B. die Dokus auf arte gesehen und Artikel in den verschiedensten Magazinen gelesen. Bin wirklich nicht 100%ig im Bilde, aber ich suche auch bei diesem Thema einen "Ford Prefect", der mir die wichtigsten Tipps für meine Reise in dieses Universum geben kann.

Welche Wallet würdest Du z.B. empfehlen?
Gibt es gute Literatur für Anfänger, die Du empfehlen kannst?

@Heidefisch ich bin so etwas wie ein Ethereum Maxi und deswegen sehr Ethereum zentriert. Ich kann dir gern ein paar Bücher empfehlen. Wie gut ist es um dein Englisch bestellt? Die meisten sind leider in Englisch aber eben gut um zu verstehen wie das alles entstanden ist.

@benny Wenn es nicht zu komplex wird, dann geht's. Ich verstehe die News auf CNN und BBC zu 95%, wenn das ein Anhaltspunkt ist..? Aber ein Buch auf deutsch wäre zum Einstieg wohl besser, da ich erstmal ein paar "Vokabeln" lernen müsste..
Habe im Thread schon nur die Hälfte verstanden (und der war in meiner Muttersprache!) 😔

@Heidefisch ayayay, deutsche Bücher, da wirds eng 😁 Ich kann dir das sonst gern erklären. Benutzt du einen Messenger in dem wir schreiben könnten? Ansonsten hier per DM.

@benny Ich hab zwar Signal, aber ich will Deine Zeit auch nicht mit banalem Scheiß verschwenden...
Ist das Englisch denn so hochtrabend? Und die Bücher aus dem (ich glaube er heißt) aprycot-Verlag sind nicht gut?

@Heidefisch och, geht. Das eine heißt The Cryptopians von Laura Shin (hab ich als Hörbuch), das andere ist von Camila Russo The Infinite Machine (auch als Hörbuch). Beide handeln eigentlich nur von Ethereum mit etwas historischem Rückgriff aud Bitcoin.

Was sonst noch ganz gut ist, ist die Reihe von Andreas Antonopoulos The Internet of Money. Das sind quasi Vorträge als Buch "zusammen getackert". Da gibts drei Bücher von.

@Heidefisch sonst kannst auch den Podcast Bankless mal suchen und hören. Da fang aber mit Folgen an, die sich um etwas drehen was du ggf. schon mal gelesen/gehört hast.

@benny Cool! Damit lässt sich doch schon was anfangen. Ich werd's mal damit probieren, und wenn ich Fragen habe, dann kann ich ja immer noch mal höflich "anklopfen"..
Aber oft ist es eben wie mit Youtube-Tutorials: die Leute wollen selten gut informieren, sondern meist nur irgendwas verkaufen oder sich selbst darstellen. Da ist es gut, wenn man fundierte Informationen findet!

Danke für die Empfehlungen!

@Heidefisch eins hab ich doch gefunden auf Deutsch --> amazon.de/Bitcoin-verr%C3%BCck.

Ich bin aber schon etwas länger von Bitcoin weg weil Bitcoin unflexibel, in der Entwicklung statisch und auch eben nicht gut für die Umwelt ist (Stromverbrauch von Proof of Work).

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.