Follow

Kleine HomeKit Wetterstation.
Leider benötigt diese Lösung, weil Apple gerne konstanten Datenfluss haben möchte, immer Strom. Daher ist sie nicht für den Solarbetrieb geeignet.

Den Link zum Projekt findet ihr bei Homekidd: github.com/HomeKidd/ESP8266-Ho

@barning wieviel Strom braucht der denn? Da lässt sich doch bestimmt ne Powerbank ranhängen.

@fihu Klar, aber die wird vielleicht einen Tag halten.

@barning Also eine Nacht. Und am Tag eine Solarzelle. ;)

@barning ah, du hast schon einen Solar/Akku-Controller? Der kümmert sich dann um 2 Quellen rein, 1 Quelle raus?

@barning ähm, sehe ich das richtig - hat der Akku-Controller einen, also 2 Stromeingänge?
(Von oben: Raus (Board), Rein (Solar), Rein (externe Stromquelle))

@barning kann das dann komplett autark betrieben werden, weil da ist ja noch ein USB-In am Solar Power Manager?

@fihu Da steckt ja noch eine Batterie auf dem Chip. Der Aufbau wird mit 3.3V betrieben, was eigentlich reichen sollte…
Eigentlich willst du das ganze immer im Deepsleep haben und für ganz kurze Zeit aufwachen lassen, um etwas zu tun. Beispielsweise ein eInk Display steuern oder etwas an einen Server schicken.
Darum ist die Idee Homekidd mit Solar zu betreiben keine Lösung, weil es konstant Energie benötigt.

@barning ach so, ich dachte, mit dem Power Manager + der Eneloop wäre dann konstanter Betrieb (☀️ -> 🔋 -> 💀) möglich. Der Power Manager managet nur Solar Power zum Homekidd.

@fihu Genau und natürlich das Backup aus dem Akku.

@barning der Akku wird aber nicht bei Untätigkeit des USB-Out geladen... bzw. da der Homekidd nicht untätig ist, ist nachts dann irgendwann Strom zu Ende.

@barning @fihu könnte man nicht eine Art Bridge noch dazwischen schalten die die Wetterdaten der Station cachet und dann dauerhaft für HomeKit erreichbar ist?

Nur so eine schnelle Idee, hab mich noch nicht damit beschäftigt.

@ingmar @fihu Das schöne ist ja eigentlich, dass der ESP8622 schon alles mitbringt und direkt in Homekit eingebunden werden kann.
Wirklich stromsparend wird es eventuell nur ohne Homekit. Wobei das Ding tatsächlich kaum Akku verbraucht hat diese Nacht. Vielleicht sollte ich mal eine sehr kleine Powerbank kaufen und nicht die große nutzen :D

@barning @fihu ja, die ESPs sind schon echt ganz nett!

Ein Freund von mir hat vor sich die in alle Lichtschalter zu bauen inkl. Relais 😄. Bin mal gespannt wie das wird.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderatoren sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.