Follow

Es befasst sich jemand bei der Produktion von Lovecraft-Style Produkten mit dem Rassismus des Autors.
Seit ich von dieser Problematik weiß, scheint es mir als würde das Thema totgeschwiegen.

kotaku.com/cthulu-game-creator

Viele beschäftigen sich vielleicht auch nicht mit den Inhalten der Originale und kennen nur die modernen Interpretationen.
Ich wäre hingegen froh wenigstens ein längeres Vorwort in einen meiner drei Sammelbände gehabt zu haben und nicht über Umwege beim lesen auf das Thema zu stoßen.

Show thread

@barning

Bücher muss man im Kontext der Zeit sehen, sonst räumt man ganze Bibliotheken leer. Allen voran die Schriften Luthers (er war schlimmer Antisemit) und die Bibel mit dem alten Testament. Besonders die Bibel ist voll von frauenfeindlichen und pädophilen Anleitungen bis hin zu Kindstötungen. Auf diesem Buch drei Weltreligionen zu gründen, war eine richtig dumme Idee. Selbst heutzutage richtet der Text großen Schaden im Süden der USA an, deren Bewohner ihn wortwörtlich nehmen und umsetzen.

@Wolfram Um so wichtiger in den Büchern selber sich ganz am Anfang damit zu befassen.
In dem Artikel wird ja beschrieben, wie die Entwickler von dem Spiel auf einer Seite die Thematik ansprechen und somit sensibilisieren.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderatoren sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.