Follow

Das -Manifest 2020 der CDU/CSU entlarft Klimaforschung als "Müllwissenschaft".
Schuld ist allein die Sonne. Problem gelöst!

konservativer-aufbruch.bayern/

Verfasst wurde es von der WerteUnion, dem Darmausgang der Union.

Zum Manifest gibt es einen wunderbaren Kommentar eines Klimaaxperten bei Spektrum.de.

spektrum.de/kolumne/das-klima-

@Wolfram ein sehr schön zu lesender Artikel. Der hat Spaß gemacht zu lesen

@Wolfram So viel Comedy am Morgen. Sorgte immerhin für eine kurzweilige Bahnfahrt.

@Wolfram
Dass die so einen gefährlichen Unsinn zur verzapfen darf, ist wirklich bedenklich. Deren Motto finde ich mit geringen Anpassungen allerdings tragbar: "Für eine stabile, bezahlbare und sichere Energieversorgung
– Gegen Diktatur und pseudo-wissenschaftliche Untergangspanik".
Mit einer konsequenten , planbarem und mutigen Entscheidungen könnte man sich die Panik vor der Verschwörung zum "Morgenthauplan" sparen.

@Wolfram
Es wird in deren Gründungsmanifest noch besser:
"[...]Unsere Leitbilder sind die Grundsatzpositionen der CSU und das christliche Menschenbild. Unser Bestreben gilt auch der Bewahrung von Gottes Schöpfung." 🤦🏽
Was deren Menschenbild angeht, sollten sie sich einmal an das *Neue* Testament und nicht nur das Alte wagen. "Bewahren durch Ausbeutung" ist auch nicht besonders nachhaltig.
Immerhin schreiben sie wahrheitsgemäß, dass die CSU *vor* dem christlichen Menschenbild steht.

@pascal

Die WerteUnion ist IMHO der Versuch AfD-Mitglieder zurückzuholen, indem man deren Ansichten und Themen kopiert.

Der schwarzbraune Brei wird mit ein paar christlichen Buzzwords angereichert und verschwurbelt in ein Manifest geschrieben.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderatoren sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.