@Urmeline das ist ja mal wieder eine 0 mit Quellen unterlegte Meldung...
Das mit den Corona Erkältungs Viren und das es da möglicherweise eine Antwort bei manchen Immunsystemen auch auf Corona Sars 2 Viren geben müsste, wird schon lange untersucht. Daher schön das man mögliche Hinweise bei ~20 Menschen von ??? Dutzenden gefunden hat.
Aber die ??? Auflösende Quelle fehlt...

@vilbi

Die Quelle fehlt nicht.

Du hattest den entsprechenden Hinweis im Artikel vermutlich überlesen:

„Die Forschungsergebnisse dazu erschienen kürzlich in einer bisher ungeprüften Veröffentlichung im Fachmagazin "Nature".

(Das findest Du direkt oberhalb der Abbildung im Artikel; im ersten Absatz unter den fett geschriebenen Zusammenfassung.

Das war auch direkt verlinkt, und zwar hiermit:

nature.com/articles/s41586-021

@Urmeline danke, hatte ich dann wohl übersehen... waren um die 700 Proben bei ~130 Untersuchten. Davon wurden etwa 50% ausgeschlossen wg. eines 'Wasauchimmer' und davon ~20 Gefundene Auffälligkeiten...
Damit ist das ??? Je nach dem wie man es sieht, 5-11 Dutzend...

@vilbi

Ich fand den Artikel von daher interessant, dass es ganz offensichtlich im Immunsystem noch andere Mechanismen gibt, die auf „Eindringlinge“ reagieren und die Antikörper nicht das Maß aller Dinge sind und dass keine Antikörper haben weder zwangsläufig bedeuten muss, dass man mit dem jew. Virus noch keinen Kontakt hatte, noch, dass das eigene Immunsystem nicht effektiv auf eine Infektion / noch vor einer Infektion reagieren könnte.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.