@karl_lauterbach 🔗 beta.birdsite.live/users/karl_
-
Wenn wir Kinder weder testen noch impfen ist unausgesprochene Strategie die Delta Durchseuchung. Das ist mE zu riskant. Zu viele Kinder würden schwerer erkranken oder hätten mit #LongCovid zu rechnen. Testen plus Impfen wäre der bessere Schutz der Kinder deutschlandfunk.de/corona-pand

Follow

@favstarmafia
Dem kann man entgegen halten, dass die Wahrscheinlichkeit, an Covid zu erkranken, schwer zu erkranken oder gar daran zu versterben, für
Kinder im Alter von 0 9 Jahren 0,01 % und für Kinder von 10 - 19 Jahren 0,001 % beträgt. (Quelle: Quarks quarks.de/gesundheit/medizin/w).

Hr. L.s Aussage, in GB seien so viele Kinder wegen Covid im Krankenhaus, wurde Vom ARD Faktencheck schon als haltlos enttarnt (tagesschau.de/faktenfinder/cov)

Also wozu die neuerliche Panikmache von Hr. Lauterbach?

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.