Wenn Journalierende von einer "Gefahr der gesellschaftlichen Spaltung" schwadronieren, weil vollständig Geimpfte mit Getesteten gleichgestellt werden, dann macht mich das echt sauer.

Eine gesellschaftliche Spaltung findet statt, wenn man Armut durch Lohndumping zulässt. Sie findet statt, wenn man zusieht, wie Reiche immer reicher, und Arme immer ärmer werden. Gesellschaftliche Spaltung findet statt durch Hartz-IV, durch den lächerlichen Mindestlohn, durch explodierende Mieten!

Follow

@Erdrandbewohner
Ich denke, die vermutete gesellschaftliche Spaltung bei den Privilegien für Geimpfte rührt daher, dass derzeit noch nicht alle geimpft sind und nicht alle geimpft werden können.

Dadurch könnte es zu Ungleichgewicht kommen, weil Personen Vorteile bekommen, die andere selbst wenn sie wollten nicht wahrnehmen können, weil sie noch nicht geimpft sind und durch die festgelegte Impfreihenfolge auch kein Möglichkeit haben, derzeit an eine Impfung zu kommen ("Impfneid").

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.