@m0urs

Meine Befürchtung ist nur, dass sich die Falschen an das Falsche erinnern... falsch denken und an der falschen Stelle ein Kreuzchen machen - und dann die Falschen ans Regieren kommen.

Gab doch heute den Artikel auf n-tv, dass jede/r Zehnte in den östlichen Bundesländern rechtsradikal denkt und gegen eine entsprechende Diktatur nichts einzuwenden hätte.

Da schwant mir Übles, was die Prozentzahlen gewisser Parteien angeht.

n-tv.de/politik/Jeder-Zehnte-i

@Urmeline Ich wüsste ehrlich gesagt derzeit nicht wen ich noch wählen soll. Da die AfD nicht in Frage kommt, die FDP eh nie für mich in Frage kommt und die Linken in den letzten Wochen auch so einige merkwürdige Meinungen geäußert haben, bin ich derzeit etwas ratlos.

Follow

@m0urs
Es ist wohl so, dass man für sich die Partei finden muss, die das geringste Übel ist.

Allerdings haben wir e. steigenden Prozentsatz an Wahlstimmen, die glauben, dass "Protest-Wahl" gewisser Parteien etwas besonders Intelligentes wäre.... oder gar nicht zur Wahl zu gehen.

Wie intelligent es ist, wenn man Rechte wählt, das kennen wir aus der Geschichte.

Nicht-Wählen stärkt aber leider genau diese Parteien ebenfalls, weil die abgegebenen Stimmen für diese stärker ins Gewicht fallen.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.