Ich fang mal an eine Liste der unerwünschten Dingen im freien Fediverse aufzulisten

Facebook
Instagram
WhatsApp
Spotify
Google
Netflix
YouTube
Windows
Apple
Für die einen XMPP
Für die anderen Matrix

Was fällt euch noch so ein, was hier nicht gerne geschehen wird?

Follow

@favstarmafia

Ich würde da nicht soweit gehen und sagen, dass bestimmte Dinge, die Du aufgezählt hast, hier unerwünscht sind

Ich finde es sinnvoller, sich auszutauchen darüber, was die Vor- und Nachteile einer Software, eines Tools, einer Plattform sind.... so dass jede/r selbst entscheiden kann, ob er / sie das (weiter) nutzen oder eine Alternative testen möchte.

Es geht m. E. nicht ums Vorschreiben (was "hier unerwünscht"in diesem Fall im Grunde ja bedeutet), sondern um Information.

@Urmeline es geht aber zum Beispiel um die Art der Kritik, die oft öffentlich stattfindet, was ja meist nicht gut endet. Vieles davon könnte man per DM machen und dann auch gleich helfen, wenn es interessiere gibt.

@favstarmafia
Jegliche "Kritik" in den privaten Bereich verschieben, das zerstört m. E. zumindest zu einem gewissen Grad die Diskussionskultur.

Jede/r sollte kritikfähig sein, sich + seine Aussagen hinterfragen können und mit entsprechend vorgetragener Kritik souverän umgehen können..

Gerade bei Dingen, zu denen es unterschiedliche Meinungen gibt, halte ich es für wichtig, dass auch öffentlich diskutiert wird / werden kann, so dass jede/r, der möchte, sich mit seiner Meinung beteiligen kann.

@Urmeline ich persönlich halte es so, dass ich solche Hinweise eher per DM mache, dann gibt es oft mehr Potential für Einsicht.

@favstarmafia

Du sprichst von "mehr Potential für Einsicht".

Mir persönlich geht es bei Diskussionen um den Austausch, andere Meinungen, Erfahrungen / Ansichten kennen lernen, dazu lernen, mein Gegenüber verstehen (lernen), den eigenen Horizont erweitern.

Mein Ziel ist es nicht, andere zur Einsicht zu bewegen, das muss von demjenigen selbst kommen.

Wenn Argumente gut und für das Gegenüber nachvollziehbar und plausibel sind, dann wird das von sich aus überzeugen.

@Urmeline dafür sind die dezentralen Tools einfach zu kompliziert und die Anleitungen zu schlecht.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Feel free to join!