Follow

Ist das nicht langsam ein Grund, auch auf umzusteigen und dauerhaft vom zu verbannen?

Nach Microsoft-Patchday: KB4493472, KB4493446 und weitere Updates legen Windows lahm

Ich bin kein EDV-Fachmann, habe schon seit Jahren Linux und bin sehr zufrieden damit, ich kann es wirklich nur empfehlen, umzusteigen!

heise.de/newsticker/meldung/Na

@Urmeline ich weiß nicht wie oft Linux patches mit meinen Laptop lahmlegten. Aber es war nicht nur einmal. Sowas passiert und gehört zur IT dazu.

@Hughenknubbel
Sowas ist mir bei meinem Linux n och nicht passiert, bisher ... aber aus Gründen der Spionage-Vermeidung sollte man schon Linux benutzen

@Urmeline Kommt es mir nur so vor, oder passiert das mittlerweile immer öfter bei Windows? Da ist ja Arch Linux bald stabiler.

@nutomic
Ich habe schon seit Jahren kein Windblöd mehr, aber diejenigen, die es immer noch benutzen, berichten mir immer häufiger von solchen "Pannen"

@Urmeline Jeder der behauptet Windows macht weniger Probleme als Linux hat einfach keine Ahnung. Ich würde sogar so weit gehen, zu sagen Windows hat *deutlich* mehr Probleme als Linux.

@c0d3d3v
Ich glaube, das ist wie bei vielen Dingen. Die Menschen krallen sich an dem fest, was sie haben, sei es Facebook oder Windows oder ... oder...

Facebook kann sich so viele Pannen erlauben,wie es will, jeder weiß, dass dort Daten abgesammelt werden, aber die allermeisten benutzen es weiter (wegen der "Freunde").

Windows kann so buggy sein, wie es will, ein Update nach dem anderen legt die PCs lahm, aber leider fehlt den meisten der Mut, sich Linux zumindest mal anzusehen.

@Urmeline Okay und Dankeschön! (Ich brauche was kleineres für ein 10 Jahre altes Notebook.)

@schusterjunge
Ich habe leider bisher nur Erfahrungen mit Mint, aber frag doch einfach mal die Community hier ... sind viele erfahrene Nutzer dabei - da hat sicher jemand einen Tipp für Dich!

@Urmeline @schusterjunge Auf alter Hardware habe ich ganz gute Erfahrung mit Lubuntu gemacht:

lubuntu.net/downloads/

Was ist denn das für ein Notebook? Welcher Prozessor? Wieviel RAM? Wenn die Hardware nicht ganz so dolle ist, geht evtl. auch Raspbian für X86 Rechner ganz gut (ist auf Debian-Basis):

raspberrypi.org/downloads/rasp

@schusterjunge
Hi. Bei einem 10 Jahre alten Notebook, mal gucken, ob der Prozessor schon 64bit Software fahren kann. Sonst ggf. die 32 bit Version nehmen.
@Urmeline
Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Feel free to join auch wenn du vielleicht nicht das Glück hast hier zu wohnen :D