Follow

Wer sagt denen bei der CDU, daß der Rest der Menschheit bereits im 21. Jhd. angekommen ist?

Kannste dir nicht ausdenken.

@Spreepunk Entweder grandiose Satire oder die weltallerbeste Beschreibung des geistigen Zustands in der #CrimeDrivenUnion

@Spreepunk So wie ich den Account spontan einschätze, hat er sich bewusst für das 20. Jahrhundert als Angabe entschieden (und man könnte sagen, dass er damit noch nett war^^) :)

@Spreepunk Wenn man etwas weiter zurückgeht, könnte man ihn als progressiv betrachten :P

@Spreepunk
*BOOOOM*
Das ist real? Echt?
"Let the madness begin!" (Ozzy)

@Spreepunk BoahWieGeil. Klingt irgendwie nach einer Schlagzeile des Postillons 🤣

Ja, die haben viel aufzuarbeiten. Aber ob Merz der richtige für die Herausforderungen des 20. Jhd. ist – oder nur der Übergang, bis man DEN Stand erreicht hat und jemand für das 20. Jhd, von ihm übernehmen kann? Vielleicht schaffen sie es dann tatsächlich, noch vor der nächsten Jahrundertwende im 21. anzukommen 🙊 🤣

@IzzyOnDroid @Spreepunk Ich denke, die sind in einer Zeitschleife gefangen, wie bei „Und täglich grüßt das Murmeltier“. Da kommen die nie raus und schaffen es in das 21. Jahrhundert 😂

@vondralbra @Spreepunk Sagen wir mal so: WIR werden das wahrscheinlich nicht mehr erleben 🙊 💨

@Spreepunk Ich denke, Matthias E. Kryn hat damit den Nagel auf den Kopf getroffen.

@rainerb @Spreepunk schon 200 Antworten und er kappierts noch immer nicht. Diskutiert aber fleißig mit.

@Spreepunk Das mit den Jahunderten scheinen die Leute einfach nicht zu raffen. Sogar einige meiner Lehrer bekommen das nicht auf die Kette. Meine Fresse so schwierig ist es doch nicht...

@Spreepunk

#Grammatik #Deutsch

Rücke doch bitte mal jemand mein Deutsch zurecht .(Impfschaden? ;-))

F: Mit wem?
A: Mit FM als dem Parteivorsitzenden.

OK, aber mit Nullartikel würde ich das so beugen:

F: Mit wem?
A: Mit FM als Parteivorsitzendem.

Ich hätte auch gesagt:

Mit Angela Merkel als Parteivorsitzender wäre das nicht passiert.

Und nicht:

Mit Angela Merkel als Parteivorsitzenden ...

Liege ich da falsch? Nützliche Links?

@Porfirio
Beides Korrekt.
Ebenfalls: "Mit Angela Merkel als der Parteivorsitzenden"

Deutsche Grammatik ist garnicjt so einfach, wenn man mal genauer hinguckt, weil der Autopilot hrad Pause macht :)

Bei der männlichen Form ersetzt das "m" in der artikellosen Form quasi das "m" aus dem fehlenden Artikel (oder: "aus fehlendem Art..." nee, das geht nicht ohne Artikel, Mist!)

Neuer Anlauf: "Aus dem mangelnden Interesse..." bzw. "aus mangelndem Interesse"
@Spreepunk

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.