Follow

Immer wieder schreiben mir Menschen in Armut, ob und wo es Förderung für Ebikes gibt.

Schon oft hatte ich den Gedanken, hier einen Fonds zu gründen.

Menschen zahlen ein.
Räder werden gekauft.

Ist sowas unkompliziert machbar?!

@SheDrivesMobility Geld einsammeln und auszahlen dürfte beherrschbar sein. Wovor mir graut, ist das Thema Anrechnung für die Empfänger:innen der Zuschüsse bei Hartz4, Aufstockung, etc.

@SheDrivesMobility ich nehme an wenn man eine Stiftung gründet oder so wegen Haftbarkeit und was auch immer?

@SheDrivesMobility@norden.social Eine Lösung könnte ein Verein sein, der Armutsbetroffenen die eBikes zur Nutzung überlässt. Dann müssten die sich nicht damit herumschlagen, dass Behörden sie als Einkommen oder evtl Vermögen betrachten. Wartung und Reparatur könnte man so auch regeln.

@SheDrivesMobility Uhm .. keine ahnung .. ich hatte es seinerzeit mit ner gofundme kampagne versucht was aber seine eigenen komplikationen aufwarf.

Vielleicht kannst du ja beim 9 euro fonds mal fragen, die machen ja was ähnliches im grunde. ;)

9eurofonds.de/
Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.