Follow

Letztlich ist auch nicht unser Wohlstand, sondern vor allem unser Überkonsum bedroht.

@SheDrivesMobility

Dem 'unser' würde ich widersprechen, ich wohne in einer Gegend in der 40% der Haushalte von Grundsicherung abhängig sind.

Wohlstand und Überkonsum kennen die Leute hier nur aus den Medien.

Bei uns gilt eher "Wie schade, dass am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist."

Ich würde einfach darum bitten das 'unser' zu streichen.

@coastgnu wir sollten anerkennen, dass Menschen in anderen Ländern der Welt das anders sehen würden. Ich bin komplett in Empathie bei euch, aber weltweite Solidarität ist das Entscheidende. Mit Menschen auf der Flucht und in Lebensgefahr.

@SheDrivesMobility
Ja, das ist wohl wahr.
Auch wenn es hier durchaus unterschiedliche Niveaus davon gibt.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.