Follow

Ich schäme mich.

"Fossile Energien im Ausland sollen nicht weiter finanziert werden.
Projekte, die Kohle, Öl oder Gas nutzen, sollen keine Gelder mehr von den USA und 18 weiteren Ländern bekommen.

Deutschland gehört nicht zu den Unterzeichnern."

zeit.de/politik/2021-11/fossil

@SheDrivesMobility

Da der Artikel hinter einer Paywall bzw. Werbezwang steckt - nennt die Zeit dafür eine Quelle, die man selbst nachschlagen kann?

@Voka Werbeblocker und gut ist. 🙄
Ansonsten (zumindest mit Edge): read://https_www.zeit.de/?url=https%3A%2F%2Fwww.zeit.de%2Fpolitik%2F2021-11%2Ffossile-brennstoffe-energie-nutzung-cop26-un-klimakonferenz (read:// vor die URL und fertig)

@oliver

Danke für den Hilfeversuch, aber bei mir ist das ein wenig speziell. Schwer, alles angemessen in wenigen Worten zu sagen. Die Kurzversion (bei der vieles unerklärt bleibt): Wenn ich es nicht im TOR-Browser bei deaktiviertem JavaScript lesen kann, wird es lästig, und dann lasse ich es oft einfach bleiben.

@Voka das Schräge ist, dass ich mal ein ZEIT-Abo habe, und manchmal paid content immer noch lesen kann. Ohne System allerdings. Sorry, war mir daher nicht aufgefallen...

@Voka Das ist tatsächlich unglücklich,um es noch vorsichtig zu formulieren.
Weiß nicht, ob das für dich eine Variante ist: Ich hab in TOR uBlock Origin installiert, die JavaScript-Sperre des Browsers deaktiviert - und die bei uBlock Origin manuell aktiviert - und dann für die Seiten, bei denen es notwendig ist und denen ich vertraue per Whitelist aktiviert. Tatsächlich gerät da auch der direkte Lesemodus, den ich nutze (also read:// davor) an seine Grenze - Werbung muss per JS vorher aktiv sein.

@oliver

Ich habe bisher bei mir, was die individuelle Anpassung des TOR-Browsers (wovon ja abgeraten wird) betrifft, die Grenze gezogen zw.:
- NoScript aktivieren, weil es von vornherein implementiert ist und ich hoffentlich weiß, was ich tue.
- keine Add-ons, die nicht von vornherein mit drin sind, installieren.
Sollte ich mich da irgenwann grundsätzlich umentscheiden, könnten solche Artikel ev. mehr in Reichweite kommen. Aber es gibt unendlich viele andere interessante Informationen...

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.