Follow

»Zum Start der City-Maut im Jahr 2006 war die Maßnahme in Stockholm extrem unpopulär. Als alle sehen und erleben konnten, was sie bewirkt, änderte sich das.« Später fanden zwei von drei Bürgern die City-Maut gut. Jonas Eliasson - ehemaliger Leiter der Verkehrsbehörde Stockholm

@SheDrivesMobility Meinung:
a) wird nicht kommen, weil man viel zu tief im Klammergriff der Autolobby steck
b) wenn bei uns sowas kommen würde, dann so lächerlich gering, dass man damit höchstens wieder die Geringverdiener treffen würde und fast keine Lenkungswirkung erzielt.

@Cyb3rrunn3r

@SheDrivesMobility

Naja,

a) Das IFO-Institut ist ja jetzt nicht gerade für besonders progressive Ideen bekannt, aber schlägt eine vergleichbare Lenkungsmaßnahme explizit vor.

b) Menschen, die wirklich wenig Geld zur Verfügung haben, fahren kein Auto. Damit würden Sie durch eine solche Maßnahme (zB. durch ein damit finanzierten verbesserten ÖPNV) direkt profitieren.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.