RT @robert_fietzke
Nein, wir müssen Faschisten nicht "aushalten", weder fackelmarschierend auf der Straße, hetzend im Parlament oder lesend auf Buchmessen. Faschisten stellt man sich in den Weg, blockiert jeden Zugang zur Gesellschaft & grenzt sie aus, sonst grenzen sie eines Tages (nicht nur) aus.

RT @Felicea
Jeder, der schon mal ein Forum betrieben hat weiß, dass man Nazis und rechte Trolle draußen halten muss. Sie ziehen die Stimmung auf ihr Niveau runter und machen eine normale Debattenkultur unmöglich.
Reguläre User verlassen dass Forum, bis nur noch die Trolle übrig sind. twitter.com/Book_Fair/status/1

Die extrem rechte will Millionen für ihre Stiftung – für rechtsextreme Forschung und Vernetzung. Die aus @spdbt, @GrueneBundestag & @fdpbt kann das verhindern. Unterzeichne den Appell: 💸🚫 campact.org/rechtsextremismus-

RT @echo_pbreyer
🇩🇪An alle Befürworter von Identifizierungspflichten, Anonymitätsverboten und Identitätsdatenbanken: Ihr übernehmt die Verantwortung für die Personen, die nach solchen Hacks zuhause bedroht und belästigt werden? heise.de/news/Argentinien-Ange

RT @ardenthistorian
Die Junge Union lädt den Chef der Jungen Republikaner ein, einen Trump Unterstützer, der zur Geschlossenheit von beiden im Kampf gegen „Sozialismus“ aufruft twitter.com/kniggem/status/144

RT @Rainer_Rehak
„Eine , verkauft von einer Industrie, die es nicht geben sollte, an Staaten die sie nicht haben sollten, genutzt für Zwecke, die vom Verfassungsgericht verboten wurden; & mittendrin deutsche Sicherheitsbehörden.“ youtube.com/watch?v=yf9o0XL7eF @GrueneBundestag

RT @arnesemsrott
Das Land Berlin investiert Millionen Euro in die Räumung eines Wagenplatzes und weiß nicht einmal, wer der Eigentümer ist. Es spricht vieles dafür, dass die bekannten Personen Strohmänner sind - und wichtige Unterschriften gefälscht. twitter.com/taz_berlin/status/

RT @KimWinkler1312
Der Køpi-Platz wurde geräumt, "weil der Eigentümer vor Gericht gewonnen hat" höre ich seit gestern in den Medien.
Es ist traurig, dass es in der Medienlandschaft so wenig Hintergrundrecherche gibt. Deshalb folgen im Thread ein paar Gedanken zur Räumung.

RT @floleiner
Mit 19 wurde ich mit Cannabis von der Polizei erwischt. Für mich hatte das krasse Folgen, die komplett unverhältnismäßig zu der "Straftat" sind. Überlegt euch gern selbst, ob ihr das was ich jetzt beschreibe für gerecht haltet.

Thread:

RT @Hoellenaufsicht
Rainer Wendt erklärt auf Facebook jetzt nochmal die Gründe, warum seine Polizeigewerkschaft der Meinung ist, Cannabis solle nicht legalisiert werden:

Er persönlich findet die Ampel doof (und HG Maaßen ganz toll!)

RT @sixtus
Das große Gaslighting-Projekt der FDP ist, uns einzureden, es gäbe einen "Wert der Freiheit". Das ist Quark. Es gibt nicht *die* Freiheit. Es gibt Freiheit von etwas oder zu etwas. Z.B: Freiheit von Autoverkehr, Freiheit überall Auto zu fahren. Wert hat für die FDP nur eine davon

RT @_AnaDre
Ich fang mal an. Hier auf Twitter bin ich ein Account unter 100 Followern. Dieser mein Thread ist mir gerade sehr wichtig. Und deshalb war ich so frei, im Anschluss viele Accounts zu benennen, die, falls es für sie passt, weiter zu spreaden. Und wenn nicht, dann halt nicht.

RT @ennopark
@DaxWerner "Ich will gar keine Aussage treffen, muss jeder selber wissen, ob die Welt rund ist, ich will nur meine Geschichte erzählen."

RT @DaxWerner
Nirgendwo Meeresungeheuer, kein Rand an dem man runterfallen könnte. 10/10, gerne wieder!

RT @DaxWerner
Jan Josef Liefers nach Weltumseglung: "Leute, die Erde ist wirklich rund!"

RT @weigelkommt
"Könnten Sie sich vorstellen, bei uns zu arbeiten?"
"Äh, ich bin bereits hier angestellt ..."
"Ja, aber könnten Sie sich auch vorstellen, hier zu arbeiten?"

Show older
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.