Show newer

Puh, also ich werde ja schon etwas wehmütig beim Rewatch von "How I met your mother".
Mal ganz abgesehen davon, dass ich keine Antwort auf Lebensfragen wie "wo will ich hin, was will ich sein" habe...

Ich bin nicht der Typ dafür, aber eine so enge Gruppe von Freunden wie in dieser Serie "vermisse" ich irgendwie? Schwer zu erklären für eine socially awkward Person wie mich :blobcatbox:

Absolutes Luxusproblem, aber der Überfluss an Konsumgütern macht mich müde.
Zu viele Spiele, die ich spielen will.
Zu viele Serien, die ich schauen will.

Alleine die Auswahl, wo man seine Zeit reinstecken will, ist schon zu viel 😅

Und gleichzeitig zu viele eigene Programmierprojekte, so dass ich da eigentlich in exakt das gleiche Problem laufe 🙈

Hätte ich fast nicht gedacht, aber ein bisschen habe ich das Zug fahren ja schon vermisst 🥰

Auch wenn es gerade weil wegen Pandemie etc. ganz gut ist nicht drauf angewiesen zu sein. Aber ein besserer ÖPNV insbesondere mit Zügen, wäre schon echt ein feuchter Traum 😄

Wenn ich nicht mit dem Versuch Norwegisch und Japanisch (und Toki Pona) zu lernen, mehr als ausgelastet wäre, stünde für mich ja die Frage an:
Russisch oder Ukrainisch lernen?
Mit Russisch würde ich vermutlich mit mehr Menschen kommunizieren können, jedoch fände ich das Signal Ukrainisch statt Russisch zu lernen in heutigen Zeiten recht stark.

Gut, dass sich mir die Frage aktuell nicht akut stellt 😅

Liebe Exkollegen, die ihr mich damals nicht ernst genommen habt, nachdem ich zu ehrlich war und sagte, dass ich erst ganz neu Vegetarier geworden bin und es "ausprobiere":
Ich bin übrigens jetzt, 5 Jahre später, immer noch Vegetarier.
Manche Menschen machen Dinge halt aus Überzeugung und geben nicht nach 2 Wochen wieder auf, wenn sie wieder irgendeinem Trend hinterher zu rennen, weil es ja, Überraschung, anstrengend ist.

Die Inkonsistenzen meines Charakters:
Ich möchte nicht mit Menschen reden, aber lerne Sprachen, um mit mehr Menschen reden zu können.
Man könnte es auch paradox nennen 🤷

Und da war der erste Leave bei einer Runde Volleyball. Warum? :(
Gibt doch auch beim Verlieren Punkte! Ja, wir lagen 4:1 vorne, aber na ja. Schade :/

Blöd, dass man nur online neue Klamotten etc. freischalten kann :blobcatsadlife:

Die zwei Phasen des Leute treffen in größeren Gruppen:
1. Schön Teil einer Gruppe zu sein, irgendwie fehlt mir sowas ja doch!
2. Einsamkeit innerhalb der Gruppe: Schade, dass ich nirgendwo so richtig reinpasse

:blobcatcoffee:

Wie nennt man illegale Posts auf Mastodon? 

Trötungsdelikt

An Tagen wie diesen überlegt man sich schon, was man machen würde, wenn man keiner Lohnarbeit nachgehen müsste...

Ich fühle es total, wenn Menschen, die ihr Leben lang beruflich Programmierer waren, das Ganze plötzlich aufgeben und lieber Bäcker werden oder Gärtner oder sowas :3

Hallo, ich bin :)
Ich komme zwar nicht aus dem Norden, aber meine bisherigen Besuche des Nordens waren bislang positiv geprägt und die wahrgenommene Mentalität sagt mir zu!
Drum habe ich mich her verirrt und sage mal hallo 👋

Und zu mir:
Ich bin Nico, 27, und beruflich und privat Programmierer. Beruflich arbeite ich im Bereich Web, privat vertreibe ich mir die Zeit mit
Socially awkward wie es sich dem Klischee nach gehört bin ich auch.
So viel dazu 🙈

norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.