Follow

Frauen in der EU arbeiten ab 10. November kostenlos

Morgen, am 10. November, ist der Europäische Tag der Lohngleichheit. Nein, da wird nichts "gefeiert", eher betrauert. Denn dieser Tag ist lediglich dazu da, um symbolisch zu vergegenwärtigen, dass vom 10. November bis zum 31. Dezember 2021 alle Frauen in der EU im Durchschnitt und rechnerisch im Gegensatz zu Männern ohne Gehalt weiterarbeiten werden, so die EU-Kommission.

germany.representation.ec.euro

@Krautreporter Wie weit werden denn bei dieser Aussage die Unterscheide bei den Berufsgruppen berücksichtigt?
Ist die Zahl bereinigt, oder eigentlich wieder ein verschleiertes „Soziale Berufe Pay Gap“?

(Siehe z.B.
heise.de/tp/features/Ten-Years )

@burningbecks
Diese Diskussion erschließt sich mir nicht. Ist es nicht eine Henne-Ei-Frage? Sind die Berufe sos chlecht bezahlt, weil hauptsächlich Frauen dort arbeiten oder arbeiten hauptsächlich Frauen dort, weil... Und ist es nicht eigentlich egal, was die ursprüngliche Ursache ist?

@Krautreporter

@jele @Krautreporter Bisher ist's doch gar keine Diskussion, sondern nur eine simple Rückfrage:

Es wird ein Wert in den Raum gestellt (313. Tag des Jahres).
Das Thema laut Schlagzeile lässt sich aber unter verschiedenen Aspekten "herausdestillieren" oder eben "verwässern" (siehe Artikel von T. Moser). Und die Kommission benennt sowohl "gläserne Decken", als auch "Niedriglohnsektoren".

@jele @Krautreporter => Also wie viel Ungleichheit liegt jetzt an der Diskriminierung von Frauen und an der von Lehrerlingen / Pflegerlingen etc. pp.?

Und nein: Es ist nicht egal, denn davon hängen Lösungsansätze und öffentliche Wahrnehmung ab.

@burningbecks
Das ist mir einsichtig.Danke 🙂

Die ursprüngliche Frage kann ich aber natürlich nicht beantworten. Die Krautreporter wahrscheinlich auch nicht, sondern nur die EC, wo der Artikel ja steht. Jedoch stehen im Artikel und unter "Weitere Informationen" nur gender-sensitive Dinge.
@Krautreporter

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.