Follow

in der

Wir haben unseren Kindern so viel weggenommen

Newsletter von Bent Freiwald

Ich war gerade mit 92 Kindern im Sport-Zeltlager. Es gab diesen einen Moment, an dem es mir den Boden unter den Füßen weggezogen hat – und ich mehr über gelernt habe als in anderthalb Jahren als Bildungsjournalist.

krautreporter.de/4006-wir-habe

@tastytea @Krautreporter
Ich würde (als die, die die KR-Beiträge in Mastodon einstellt) gern verstehen, was du mit "Klickköder" meinst.

@tastytea @Krautreporter

Danke für die Auflösung; nun weiß ich, was es ist; leider nicht, warum du die KR Links und Ankündigungen dafür hältst.

Ich sehe geteilte Artikel, die sonst hinter einer Mitglieds-Schranke stehen, nicht als Klickbaiting. Die Texte sind exakt wie in den regulären Ankündigungen für KR Mitglieder (also nicht extra "schmackhaft" gemacht). Und es gibt genau keine Werbeeinnahmen. Dafür sind KR ja angetreten: Werbefreier Journalisus.

@jele Der anreißer ist dazu geeignet, mich psychologisch zu manipulieren. So gut wie keine information, dafür sensationsandeutungen. Wenn das nicht beabsichtigt war, um so schlimmer.

Das es keine werbung gibt, weiß ich ja nicht, weil ich garnicht erst draufklicke.

@Krautreporter

@jele @tastytea @Krautreporter Vermutlich ist der Satz: "Boden unter den Füßen weggezogen" das Problem. Ohne Kontext ist es nicht möglich, die Metapher einzuordnen.

@jele @tastytea @Krautreporter Hilfreich wäre ein grober Abriss, was er gelernt hat. Das steht zwar in der Überschrift, aber der inhaltliche Zusammenhang ist leider nicht komplett offensichtlich.

@jele @Segebodo @tastytea @Krautreporter

Ich habe generell Probleme mit dem Framing die Kinder als alleinige Opfer zu sehen. Das rechtfertigt wieder eine egoistisches Verhalten von jüngeren Menschen. Ja die Situation ist Mist, aber umso schneller alle geimpft sind desto besser wird es. Genauso wie: immer noch wie und wo möglich die Abstandsregelungen einhalten. DAS und NICHTS anderes wird uns schneller durch bringen. Keine hat denen das angetan, es ist etwas fürs Gemeinwohl was getan MUSSTE.

Sign in to participate in the conversation
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.