„Er hing mit treuen Augen an meiner Person, indem er nach Befehlen zu fragen schien, die ich vorzog nicht zu erteilen, da sich bald zeigte, dass er im Gehorsam durchaus nicht besonders stark war.“
aus Thomas Mann - Herr und Hund

Gehört der eigentlich zum Regionalverkehr? Der kommt ja aus dem Theater nicht raus.

Tag 3 beruflich unterwegs mit dem , ein Zug fiel aus. Trotzdem alles ganz entspannt. Dadurch neues Café entdeckt!

Moin. Einerseits ein schöner Sommer mit viel Schwimmen & radfahren, andererseits ist jetzt ein paar Wochen harte Arbeit zu tun. Die Wirtschaftsplanung steht an.

Moin. Heute geht es mit dem zur Fundraisingschulung nach Schwerin.

Fediverse macht’s möglich: als ich nach @nabu_presse gesucht habe, fand ich auf der Webseite diese frisch veröffentlichten : Ein Bündnis aus 40 sozial- und umweltpolitischen Organisationen fordert erstmals gemeinsam einen sozialen und ökologischen Neustart!

caritas.de/stellungnahmen/zehn

Die Verbraucherzentralen fordern das , weil die Preiskrise viele Haushalte belastet. Es würde vor allem Haushalte mit wenig Geld entlasten und der einen Schub geben. faz.net/aktuell/wirtschaft/ver

Danke an alle hier, die mich ermutigt haben, das für längere berufliche Fahrten zu testen! Es gefällt mir!

Moin. Das Abenteuer geht los! Mit dem (nicht in den Urlaub, nicht nach Sylt) sondern beruflich durch mein Flächenland.

Okay, Digitalisierung geht in die Staatskanzlei, habe ich gerade erfahren. Das ist ja nicht schlecht. 🙌

Show thread

Soll ich oder soll ich nicht? Ich habe 2 längere Tagestouren durch den Norden vor mir und überlege Bahn und Fahrrad zu nutzen. Die Sharing Apps sind schon mal downgeloaded.

Fast Fashion hat massive ökologische und soziale Auswirkungen. Doch Verbraucher können zum Schutz der Umwelt und vor Ausbeutung beitragen. Tipps zu bewusstem Modekonsum.
Nachhaltige Mode: Kleidung bewusst kaufen

Hat sich die Gesellschaft letztendlich selbst eingebrockt. Die Wähler vor 20 Jahren dürften so langsam auf Station eintrudeln. #pflege @pflege #pflegenotstand #PflegeAufstand #PflegeAmBoden #PflegeAmLimit

taz.de/Defizite-im-Gesundheits

"Es heißt immer, wir wüssten nicht, was Leute mit einem #Grundeinkommen machen, aber als England seinen Landpfarrern Geld und kaum Arbeit gab, entwickelten die: U-Boote, Gaslampen, Ballonfotografie, den mechanischen Webstuhl, Bayessche Statistik, Werwolfromane & Russel Terrier."

(Franca Parianen)

Ich oute mich mal. Ich bin ein Soko Wismar Fan. Schon immer. Lange bevor wir in den Norden gezogen sind. Und die müssen/dürfen ab und an nach Schwerin, weil da das Headquarter ist. Wie bei mir. Auf nach Schwerin!

Samstagnachmittagsschwimmen. Sehr erfrischend! Sehr international. Für die Möwen ein Fest. Hunde sind an diesem Strandabschnitt nicht erlaubt. Aber ein Vogel samt großem Käfig teilte das Handtuch.

Der Tag begann mit Meditation und einer Kreativphase. Mich beschäftigt aktuell wie wir etwas tun können, was nicht schon alle machen, was aber doch gebraucht wird. Dann lange Liste von to do‘s. Dann kurzer Schlaf. Mit dem Hund spielen. Und chillen. Jetzt lauschen wir den Möwen.

Wenn Microblogging, dann …

@CaritasSH @kaffeeringe @aleisner Die Pflichtdienstdebatten der letzten Jahre verklären, dass es in D sehr nachgefragte Freiwilligendienstformate gibt. Und für deren Gelingen braucht es Engagierte und motivierte Einrichtungen. Die Dienste werden zwar gefördert, ein hoher Eigenanteil liegt aber bei den Einsatzstellen und Trägern. Und bei den durchschnittl. Taschengeldsätzen kann sich so einen Dienst nicht jeder Mensch leisten. Ich würde mich freuen, wenn #bfd und #fsj mehr Anerkennung bekämen.

Show older
norden.social

Moin! Dies ist eine Mastodon Instanz für Nordlichter, Schnacker und was sonst noch so aus dem Norden kommt. Administriert wird der Norden von Niklas & Benny. Zusätzliche Moderator:innen sind Marius und Kurzi.
Bitte gebt bei der Registrierung einen kurzen Text ein. Das erleichtert uns euch schneller freizugeben.